Einsatzfahrzeug: Florian Eppelborn 04/41 (a.D.)

Florian Eppelborn 04/41 (a.D.)
Florian Eppelborn 04/41 (a.D.)
  • Florian Eppelborn 04/41 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V37501 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Eppelborn 04/41 (a.D.) Kennzeichen NK-255
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SaarlandNeunkirchen (NK, OTW)
Wache FF Eppelborn LBZ Habach Zuständige Leitstelle Leitstelle Saar, RD Saarland gesamt, FW HOM, IGB, NK, MZG, SLS, WND
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell LF 508 D Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1980 Erstzulassung 1981
Indienststellung 1981 Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 8 der freiwilligen Feuerwehr Eppelborn Löschbezirk Habach

Fahrgestell: Mercedes-Benz LF 508 DG
Aufbau: Metz
Baujahr:
1981

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FP 8/8
Hersteller: Metz
Einbauort: Vorbaupumpe
Förderleistung: 800 l/min bei 8 bar

Laufbahn:

  • 1980 - 1981: Vorführfahrzeug von Metz
  • 1981 - 2011: Feuerwehr Eppelborn LBZ Habach ("Florian Eppelborn 04/41")
  • 2011: Feuerwehr Eppelborn LBZ Bubach-Calmesweiler ("Florian Eppelborn 02/41")
  • 2011: Feuerwehr Eppelborn LBZ Habach ("Florian Eppelborn 04/41")
  • seit 2012: Freiwillige OldtimerFeuerwehr Wiesenberg (FOFW, "Eppelflori")

Die Feuerwehr Eppelborn konnte 1981 dieses Löschgruppenfahrzeug 8 zu einem Vorzugspreis für den Löschbezirk Habach erwerben. Das bereits 1980 gebaute Löschfahrzeug diente Metz ein Jahr lang als Vorführ- und Werbefahrzeug und hatte im Dezember 1981 bereits eine Laufleistung von rund 16.000 km vorzuweisen.

Das Löschgruppenfahrzeug 8 des Eppelborner Löschbezirkes Habach wurde im August 2011 durch ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser auf einem gebrauchten Iveco-Fahrgestell und mit einem AUfbau von Thoma ersetzt.

Im Jahr 2011 wurde das Löschfahrzeug vorübergehend an den Löschbezirk Bubach-Calmesweiler abgegeben und kam danach wieder nach Habach zurück. Zum 7. August 2011 erfolgte die endgültige Außerdienststellung des Fahrzeuges..

edit FireHunter112 (09.03.2012):
Am 07.08.2011 wurde das Fahrzeug letzendlich außer Dienst gestellt. Als Neufahrzeug rückt ein TSF-W nach.

edit fwg (11.04.2012):
Fahrzeug ist jetzt in Privatbesitz (Freiwillige OldtimerFeuerwehr Wiesenberg www.fofw.de).

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 110
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/8 Leistung 63 kW / 86 PS / 84 hp
Hubraum (cm³) 3.782 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.490
Tags
Eingestellt am 15.09.2008 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 7765

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Neunkirchen (NK, OTW)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Neunkirchen (NK, OTW) ›