Einsatzfahrzeug: Florian Rosenheim 41/02

Florian Rosenheim 40/01
Florian Rosenheim 40/01
  • Florian Rosenheim 40/01
  • Florian Rosenheim 40/01

Einsatzfahrzeug-ID: V94137 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rosenheim 41/02 Kennzeichen RO-HW 27
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernRosenheim
Wache FF Rosenheim Hauptfeuerwache Zuständige Leitstelle Leitstelle Rosenheim (RO, MB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1120 AF Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1989 Erstzulassung 1989
Indienststellung 1989 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 16 (interne Bezeichnung LF 16/12)
der Freiwilligen Feuerwehr Rosenheim, stationiert an der Hauptfeuerwache.


Fahrgestell:
Mercedes-Benz 1120 AF (LN2)

Aufbau: Metz

Baujahr:
1989

Anmerkungen:

Das Fahrzeug wurde eigentlich als TroTLF 16 (Fl. RO 20/1) 1989 ausgeliefert und lief etliche Jahre im ersten Löschzug. Als der AB-Sonderlöschmittel beschafft wurde, wurde die 750 kg Pulverlöschanlage entfernt. Seitdem läuft das Fahrzeug als LF 16 (40/1; seit der Funkrufnamenumstellung Bayern 41/2) mit 1.800 l Wassertank, der größte Teil der Normbeladung wurde in Eigenleistung nachgerüstet. Für ein normgemäßes LF 16/12 fehlt aber immer noch die dreiteilige Schiebleiter und die B-Schlauchhaspel am Heck. Die Mannschaftskabine wurde nachträglich um drei Sitzplätze zur Gruppenkabine erweitert.

Inzwischen läuft als LF im 2. Löschzug und gehört somit eher zum 2. Abmarsch.

Vielen Dank an die FF Rosenheim für die freundliche Unterstützung!

Nachtrag:
Das LF 16 wurde inzwischen in RAL 3000 umlackiert.

alter FRN: Florian Rosenheim 40/01

 

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/8 Leistung 155 kW / 211 PS / 208 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 07.01.2012 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 4521

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rosenheim

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rosenheim ›