Einsatzfahrzeug: Audi A6 Avant - Lührs - NEF

Audi A6 Avant - Lührs - NEF
Audi A6 Avant - Lührs - NEF
  • Audi A6 Avant - Lührs - NEF

Einsatzfahrzeug-ID: V62975 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Audi A6 Avant - Lührs - NEF Kennzeichen BI-RD 6823
Standort SonstigesLeih-, Messe- und Vorführfahrzeuge
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Notarzteinsatzfahrzeug Hersteller Audi
Modell A6 Avant Auf-/Ausbauhersteller Binz
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) als Vorführfahrzeug der Firma Lührs.

Fahrgestell: Audi A6 Avant
Ausbau: Binz
Umbau: Lührs

Auf dem Bild wurde das Fahrzeug zur RettMobil 2005 ausgestellt. An dem Fahrzeug werden die neuen Einsatzkleidungen und Ausrüstungsutensilien der Firma Lührs ausgestellt.

Später wurde das Fahrzeug an die Stadt Bielefeld verkauft und als Reserve NEF bzw. als Reserve ELW und PKW auf San-Diensten genutzt (Florian Bielefeld 06/18-01). Dafür wurden bei WAS einige Änderungen am Ausbau vorgenommen. Auch die Beklebung wurde vor Indienststellung geändert. Das Fahrzeug wurde 2011 in Bielefeld ausgesondert.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hella RTK 6-SL
  • aufmontierbares Blaulicht auf Dachbalken
  • Frontblitzer
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 07.11.2005 Hinzugefügt von Patrik Kalinowski
Aufrufe 5832

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge ›