Einsatzfahrzeug: Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557

Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557 (alt)
Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557 (alt)
  • Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557 (alt)
  • Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557 (alt)
  • Amsterdam - Brandweer - DLK - 13-3756
  • Amsterdam - Brandweer - DLK - 13-3756
  • Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557

Einsatzfahrzeug-ID: V38523 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Amsterdam - Brandweer - DLK - 59-557 Kennzeichen BS-HH-85
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache Brandweer Amsterdam Post Anton Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1528 F Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Autoladder (AL=DLK-30) der regionalen Feuerwehr Amsterdam-Amstelland (seit 01.01.2008 Teil der Veiligheidsregio Amsterdam-Amstelland), Ortsfeuerwehr Amsterdam, Wache Flierbosdreef (=Anton) im südostlichen Stadtbezirk (Stadsdeel Amsterdam-Zuidoost). Diese Wache ist zeitweilich an der Daalwijkdreef beheimatet, da man eine neue Wache baut.
Fahrgestell Mercedes-Benz Atego 1528F, Magirus Leiter. Wegen der Gegebenheiten im Bezirk, noch viele Hochhäuser, hat die Wehr sich für einen 30 M.-Leiter entschlossen.

edit gignnl (01/09/2008):
Nur die Drehleitertechnik ist von Magirus. Der Aufbau ist Plastisol (arbeitet unter anderem auch mit Lentner zusammen) den weiteren Ausbau nahm der Magirus Vertreter Hilton aus Maastricht vor.
Das Fahrzeug ist Teil einer Sammelbestellung von 12 Fahrzeugen für holländische Feuerwehren.

Das Fahrzeug hat seit der Regionalisierung die Nummer 13-3756

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Premier Hazard Minimax Mini-Warnbalken
  • SoundOff Predator II Dual Frontblitzer
  • Martin-Horn 2297 NM
Besatzung 1/1 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
Eingestellt am 01.09.2008 Hinzugefügt von paulg
Aufrufe 10254

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›

Anzeige