Einsatzfahrzeug: Florian Oder-Spree 16/41-04

Florian Oder-Spree 16/41-04
Florian Oder-Spree 16/41-04
  • Florian Oder-Spree 16/41-04

Einsatzfahrzeug-ID: V146747 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Oder-Spree 16/41-04 Kennzeichen FW-2041
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgOder-Spree (LOS)
Wache FF Steinhöfel OW Demnitz Zuständige Leitstelle Leitstelle Oderland (FF, LOS, MOL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Robur
Modell LO 1801 A Auf-/Ausbauhersteller Feuerlöschgerätewerk Görlitz
Baujahr 1968 Erstzulassung 1968
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 8-TS 8-STA der Freiwilligen Feuerwehr Demnitz, Gemeinde Steinhöfel.

Technsiche Daten:

  • Fahrgestell: Robur LO 1801 AKF
  • Hersteller: VEB Robur-Werke Zittau
  • Motor: 4-Zylinder-4-Takt-Ottomotor
  • Motorleistung: 51 kW
  • Hubraum: 3.345 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 5.250 kg
  • Länge: 5.755 mm
  • Breite: 2.370 mm
  • Höhe: 2.840 mm
  • Radstand: 3.025 mm

Aufbau: VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FVP 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
  • Tragkraftspritze TS 8/8 (800 l/min bei 8 bar)

Das LF 8-TS8-STA auf Robur LO 1801 A war der Nachfolger des LF-LKW-TS8-STA auf Robur LO 1800A und wurde von 1968 bis 1973 im VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz aufgebaut. Die wichtigste Änderung zum Vorgängermodell war der Einbau einer Vorbaupumpe FPV 8/8. Weitere Änderungen betrafen:

  • Verlagerung der TS 8/8 an die linke Fahrzeugseite
  • Erweiterung der Bestückung um 6 DLA, E-Aggregat (0,5 kVA), Schaumkanister, Schlauchlängen
  • Umnutzung durch wenige Umrüstteile in LF 8-GW, LF 8-TLF, LF 8-SW, LF 8-MTW und LF 8-LKW

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeugtyp siehe Buch: „IFA-Phänomen und Robur aus Zittau“ der Reihe Feuerwehr-Archiv, Verlag Technik Berlin 2001, ISBN: 3-341-01322-9.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten FER 8562.5
  • Rasselwecker
Besatzung 1/8 Leistung 51 kW / 70 PS / 69 hp
Hubraum (cm³) 3.345 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.250
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.07.2018 Hinzugefügt von HuberH
Aufrufe 1326

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Oder-Spree (LOS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Oder-Spree (LOS) ›