Einsatzfahrzeug: BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV

BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV
BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV
  • BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV
  • BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV
  • BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV

Einsatzfahrzeug-ID: V120728 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BPxx-xx - Mowag - SW Eagle IV Kennzeichen BPxx-xx
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundespolizeiBP50 - BP54
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Bundespolizei
Klassifizierung Geschützter Sonderwagen Hersteller Mowag
Modell EAGLE IV Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Geschützter Sonderwagen Eagle IV der Bundespolizei.

Im Jahr 2011 wurden zehn geschützte Sonderwagen für die Bundespolizei beschafft. Diese wurden bis Ende 2014 in Afghanistan eingesetzt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mowag EAGLE IV
  • Motorleistung: 184 kW / 245 PS bei 2.300 1/min (6-Zylinder-Common-Rail-Turbodiesel Cummins, Model ISBe, wassergekühlt)
  • Hubraum: 5.900 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h (Straße) 55 km/h (Gelände)
  • Getriebe: 5-Gang-Automatik Allison
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 9.500 kg
  • Länge: 5.400 mm
  • Breite: 2.270 mm
  • Höhe: 2.500 mm
  • Radstand: 3.860 mm
  • Watfähigkeit: Wassertiefen bis zu 50 cm, bei langsamer Fahrt 100 cm
  • Maximale Steigung: 60%

Ausstattung u.a.:

  • Zentralverriegelung
  • Klimaanlage
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/3 Leistung 184 kW / 250 PS / 247 hp
Hubraum (cm³) 5.900 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.500
Tags
Eingestellt am 15.02.2015 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 25093

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus BP50 - BP54

Alle Einsatzfahrzeuge aus BP50 - BP54 ›