Einsatzfahrzeug: Florian Nienburg 18/23-03

Florian Nienburg 18/23-03
Florian Nienburg 18/23-03

Einsatzfahrzeug-ID: V99570 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Nienburg 18/23-03 Kennzeichen NI-F 3710
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenNienburg/Weser (NI)
Wache FF SG Steimbke OF Rodewald Zuständige Leitstelle Leitstelle Schaumburg-Nienburg (NI, SHG)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) der Freiwilligen Feuerwehr Samtgemeinde Steimbke, Ortsfeuerwehr Rodewald.

Fahrgestell:
MAN TGM 13.290 4x4 BL
aufgelastet auf 15 Tonnen
Fahrzeughöhe 3,35 m
Offroad MAN Tipmatic

Aufbau:
Schlingmann

  • 3.000 Liter Wasser
  • Schaum/Wasserwerfer auf dem Fahrzeugdach
  • LED Umfeldbeleuchtung (schaltet sich beim Rückfährtsfahren automatisch ein)
  • Heckabsicherung in LED Ausführung
  • pneumatischer Lichtmast mit 4x Hella Xenonscheinwerfer AS 200
  • 13,5 KVA Stromerzeuger von MAG
  • 2x 1.000 Watt Flutlichtstrahler auf Stativ (4,5m ausziehbar)
  • Schleifkorbtrage, 3 CSA, Schaumrohr (selbstansaugend) für Werfer im Dachkasten
  • Wasserstrahlpumpe
  • Schaumpistole (Zumischerrate einstellbar)
  • Hygienewand
  • Pumpe Schlingmann S2000 mit AWR
  • Türöffnungssatz

Es ersetzt ein TLF 8/18W http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/19872/Florian_Nienburg_3710

Funkrufnamenumstellung zum 01.01.2013 in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg aufgrund der gemeinsamen IRLS ab 2013 und Vorbereitung auf den Digitalfunk.
Alter Funkrufname war Florian Nienburg 37/10.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Kennleuchten Hänsch Nova
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Britax XT-6
  • Heckblitzer Hella C-LED
Besatzung 1/5 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.08.2012 Hinzugefügt von Erich
Aufrufe 25171

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nienburg/Weser (NI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nienburg/Weser (NI) ›