Einsatzfahrzeug: Florian Peine 86/20-01

Florian Peine 86/20-01
Florian Peine 86/20-01

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V88750 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Peine 86/20-01 Kennzeichen PE-LK 20
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenPeine (PE)
Wache LK Peine FTZ Peine Zuständige Leitstelle Leitstelle Braunschweig (BS, PE, WF)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1979 Erstzulassung 1979
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 8 (W) der Kreisfeuerwehr Peine.

Das Tanklöschfahrzeug ist bei der Feuerwehr-Technischen-Zentrale des Landkreises stationiert und ist Bestandteil des Fachzuges Wassertransport der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost und wird außerdem zur Maschinisten Ausbildung genutzt.

Das TLF 8 (W),wobei das (W) für Waldbrand steht, entspricht der "technischen Weisung Nr. 3" des Landes Niedersachsen, die nach den verheerenden Waldbränden 1975 im Dezember 1976 vom Innenministerium veröffentlicht wurde. Das seinerzeit bei der Ortsfeuerwehr Wahle in Dienst gestellte Fahrzeug war 1979 eines der ersten Fahrzeuge, das nach dieser Richtlinie gebaut wurde.

Aufgrund der Beschaffung einer gebrauchten Drehleiter für den Feuerwehrschwerpunkt Vechelde-Wahle musste die Stellplatzbelegung im Feuerwehrhaus Vechelde-Wahle neu geordnet werden. Für das TLF 8 (W) steht leider kein Stellplatz mehr zur Verfügung. Daher, und zur Kompensierung der Beschaffungskosten für die Drehleiter, wurde von der Gemeinde Vechelde beschlossen, das TLF 8 (W) zu veräußern.

Nach der Veräußerung wurde das Fahrzeug aufwendig überholt und ist nun in der FTZ des Landkreises stationiert. Neben der neuen Beschriftung erhielt der Unimog eine neue Sondersignalanlage und neue Griffstangenverschlüsse. Außerdem wurde die Beladung angepasst.

Fahrgestell:

Mercedes Benz Unimog U 1300 L

Daimler Benz AG, Gaggenau

Aufbau:

Carl Metz GmbH, Kalsruhe

Baujahr: 1979

Feuerlöschkreiselpumpe:

FP 16/8

Ziegler, Giengen

Baujahr: 1986

Zum 1.10.2012 Umstellung der Funkrufnamen in Vorbereitung auf den Digitalfunk. Alter FRN war Florian Peine 86/16.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Doppelblitzkennleuchten Hänsch Comet, davon eine am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch DKL 600
  • 1 Druckkammerlautsprecher Wandel & Goltermann HPR-70
Besatzung 1/2 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 5.675 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 23.06.2011 Hinzugefügt von feuerwehr-fan
Aufrufe 12318

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Peine (PE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Peine (PE) ›