Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 21/44-03 (a.D.)

Florian Bremen 21/44-03 (a.D.)
Florian Bremen 21/44-03 (a.D.)
  • Florian Bremen 21/44-03 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V75309 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 21/44-03 (a.D.) Kennzeichen HB-2046
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache FF Bremen-Mahndorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1120 F Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1988 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1988 Außerdienststellung 2016
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 16 der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Mahndorf.

Das Fahrzeug lief ursprünglich als Hilfeleistungslöschfahrzeug bei der Berufsfeuerwehr Bremen und war eines der Ersten dieser Baureihe.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1120 F
  • Motorleistung: 150 kW / bei 2.600 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 5.958 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg
  • Länge: 6.450 mm
  • Breite: 2.350 mm
  • Höhe: 2.970 mm

Aufbau: Metz

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschpumpe FP 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 1.600 l

Laufbahn:

  • 1988 - Ende 90er BF Bremen HLF 16/6 (Florian Bremen 01/43-01)
  • Ende 90er - 02/2010 FF Bremen-Blumenthal LF 16/16 (Florian Bremen 65/44-01)
  • 02/2010 - 10/2011 FF Bremen-St. Magnus (Florian Bremen 62/44-01)
  • 02/2012 - FF Bremen-Mahndorf (Florian Bremen 21/44-03)
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150, eine davon am Heck
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico LED

 

Besatzung 1/5 Leistung 150 kW / 204 PS / 201 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
1120, af, hlf, ln
Eingestellt am 21.06.2010 Hinzugefügt von hic650
Aufrufe 6544

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›