Einsatzfahrzeug: Akkon Kiel 1 (a.D.)

Akkon Kiel 1 (a.D.)
Akkon Kiel 1 (a.D.)
  • Akkon Kiel 1 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V65752 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Kiel 1 (a.D.) Kennzeichen KI-AW 972
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinKiel (KI)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Mitte (KI, PLÖ, RD)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter Unfall Hilfe (JUH)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter 2 Auf-/Ausbauhersteller Volkswagen
Baujahr 1970 Erstzulassung 1970
Indienststellung 1970 Außerdienststellung 1979
Beschreibung

Dieser Krankentransportwagen war das erste eigene Fahrzeug des damaligen Kreisverbandes Kiel. Zuvor verfügte die JUH Kiel über einen VW T1 mit einer Behelfstragenhalterung als Leihgabe des Bundesverbandes aus Bonn.
Da die JUH Kiel noch kein eigenes Betriebsgelände besaß, wurde das Fahrzeug unter der Woche auf einem angemiteten Stellplatz in einem Parkhaus abgestellt.
An den Wochenenden wurde das Fahrzeug ehrenamtlich besetzt und auf einer Rettungsstation in Warnau (Kreis Plön) an der damals als "Todesstrecke" bezeichneten Bundesstraße 404 eingesetzt. Dort entstand auch das Foto.

Fahrzeug:


Volkswagen Transporter T 2 mit VW-Ausbau

Baujahr:


circa 1970

Ausstattung:

  • 2 Krankentragen
  • Tragestuhl
  • Sauerstoffinhalationsanlage
  • Absaugpumpe
  • Verbandstaschen
  • FuG 7-B
  • Warnwesten
  • 2 Warndreiecke
  • Warnleuchten
  • Handscheinwerfer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Eisemann RKLE 130
  • Bosch Starktonhorn
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 01.11.2009 Hinzugefügt von Malokiel
Aufrufe 8551

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI) ›