Einsatzfahrzeug: Akkon Kiel 02 (a.D.)

Akkon Kiel 2 (a.D.)
Akkon Kiel 2 (a.D.)
  • Akkon Kiel 2 (a.D.)
  • Akkon Kiel 2 an der Rettungsstation Warnau, 1972

Einsatzfahrzeug-ID: V65801 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Kiel 02 (a.D.) Kennzeichen KI-JH 31
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinKiel (KI)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Mitte (KI, PLÖ, RD)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Peugeot
Modell J 7 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1972 Erstzulassung 1972
Indienststellung 1972 Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Dieses Fahrzeug war der erste Rettungswagen (RTW)
in Kiel. Das Fahrzeug wurde mithilfe einer Spendenaktion eines Automobilclubs
finanziert.
Die Übergabe erfolgte am 16. September 1972 auf dem Rathausmarkt an die JUH Kiel. Im Rahmen der Übergabe entstand das Foto.
Der RTW war unter der Woche in einer angemieteten Garage
untergestellt, da die JUH Kiel noch kein eigenes Betriebsgelände besaß. An den
Wochenenden wurde das Fahrzeug ehrenamtlich besetzt und auf einer
Rettungsstation in Warnau (Kreis Plön) an der damals als "Todesstrecke"
bezeichneten Bundesstraße 404 eingesetzt.


Fahrzeug:
Peugeot J 7
Ausbau: Heuliez

Baujahr:
1972


Ausstattung:

  • FuG 7-b
  • Sauerstoffinhalationsanlage mit Befeuchter
  • Tragentisch
  • 2 Krankentragen (eine hochgeklappt)
  • Notfallkoffer
  • Luftkammerschienen
  • Waschbecken
  • Medikamentenschrank
  • Vakuummatratze
  • Verbandstasche
  • Absaugpumpe
  • Decken
  • Anhaltekelle
  • Warndreiecke
  • Warnleuchten
  • Feuerlöscher
  • Warnwesten
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelleuchten, jeweils schräg versetzt an Fahrzeugfront und -heck
  • Starktonhörner
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
b404, j7
Eingestellt am 01.11.2009 Hinzugefügt von Malokiel
Aufrufe 11333

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI) ›

Anzeige