Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.)

Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.)
Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.)
  • Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V40194 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Hannover-Land 42/92-02 (a.D.) Kennzeichen H-RK 7842
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRegion Hannover (H)
Wache DRK OV Neustadt am Rbge. Zuständige Leitstelle Leitstelle Hannover (H)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 312 D Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr 1999 Erstzulassung 1999
Indienststellung 2006 Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

RTW der SEG Neustadt / Garbsen - 2. Einsatzzug Neustadt (ehem. DRK Kreisverband Neustadt am Rbge.) intere Bezeichnung: RTW-2

Fahrzeugdaten:
- Mercedes-Benz Sprinter 312 D Automatik
- 90 kW bzw. 122 PS
- Höchstgeschwindigkeit 135 km/h
- Zulässiges Gesamtgewicht 3,5 t
- benötigte Führerscheinklasse: B bzw. alt 3
- Navigationsgerät TomTom One XL
- FuG 8b-1 mit FMS
- Pulverlöscher (6kg)

Medizinische Beladung:
- Fernotrage & Tragestuhl (fest eingebaut)
- Kinderrückhaltesystem
- 12 V / 230 V Anlage
- Thermofach
- Vakuummatratze
- Schaufeltrage
- Satz HWS Schienen (Stifneck)
- Satz Luftkammerschienen Arm/Bein Erwachsene & Kinder
- Satz Vakuumschienen Arm/Bein Erwachsene & Kinder
- Notfallrucksack Typ RTW (blau)
- Druckinfusionsmanschette
- RR Geräte Erwachsene, Kind, Säugling und Oberschenkel
- EKG/Defibrillator/Pacer Physio Control Lifepak 10P
- Notfallrespirator Weinmann Medumat Variabel 4
- Pulsoxymeter Nellcor NBP-40
- Weinmann Accuvac (Absaugpumpe)
- Set Schwerbrandverletzte
- Set Blasenkatheter

Alle RTW der SEG Neustadt / Garbsen (77-41, 78-41, 78-42) sind nach einheitlichen Standard beladen. Hier einige Auszüge:
- alternatives Airwaymanagement mit Larnyxtuben und -masken
- Intraossärzugang (i.o.) B.I.G. System Erwachsene & Kinder
- AID Adapter für die endobronchiale (e.b.) Injektion

Medikamente:
- 12 NaCl 0,9% 500 ml Infusionen
- 6 Ringer-Lactat 500 ml Infusionen
- 1 HEAS 200 6% 500 ml Infusion
- 1 Hyper-HEAS 250 ml Infusion
- 8 Amp Suprarenin 1 mg/1 ml
- 2 Amp Cordarex 150 mg/3 ml
- 2 Amp Atropin 1 mg/1 ml
- 2 Amp Diazepam 10 mg/2 ml
- 3 Amp Dormicum 15mg/3ml
- 5 Amp Esketamin 25 mg/2 ml
- 4 Amp G40% 10 ml
- 1 Diazepam rec 5 mg
- 1 Diazepam rec 10 mg
- 1 Nitrospray
- 1 Berotec DA
- Aqua ad injekt & NaCl 0,9% 10 ml Ampullen

Erweiterte PSA (persönliche Schutzausrüstung)
- Infektionsschutzanzüge
- Spritzschutzbrillen
- FFP-3V Masken (Personal)
- FFP-3 Masken (Patient)
- Fach für Schnellverlademöglichkeit von ABC-Schutzkleidung

Fahrzeug wurde im November 2006 gekauft und in Dienst gestellt. Es ersetzt einen KTW auf MB hoch/lang (ehemaliger 78/51).

weitere Informationen: http://www.2-einsatzzug.de

Alter FRN war Rotkreuz Haland 78/42

Alter Funkrufname bis 1.7.2016 war Rotkreuz Haland 78/52

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Pintsch Bamag TOPas
  • Hella BSX-micro
  • Hänsch Typ 43 Heckblitzer im Türrahmen
Besatzung 1/1 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 2.874 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.490
Tags
Eingestellt am 21.07.2008 Hinzugefügt von Harris NRÜ
Aufrufe 4745

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H) ›