Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)

Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Landau 07/83-01
  • Rotkreuz Landau 07/83-01
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V27299 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Südpfalz 07/83-01 (a.D.) Kennzeichen PS-RK 74
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzSüdwestpfalz (PS)
Wache DRK RW Weselberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Landau (GER, LD, PS, SÜW, ZW)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Renault
Modell Master 120 dCi Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2012
Beschreibung

Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Südwestpfalz.

Das Fahrzeug war bis 2010 an der Rettungswache Wallhalben stationiert und wurde danach bis März 2012 an der Rettungswache Rodalben als Reserve-Rettungswagen (Rotkreuz Südpfalz 04/83-03) eingesetzt. Seit März 2012 ist das Fahrzeug als Reservefahrzeug an der Rettungswache Weselberg stationiert (Rotkreuz Südpfalz 07/83-09).

Im Zuge der Umstrukturierung der Leitstelle Landau zur integrierten Leitstelle Südpfalz änderte sich der Funkrufname von Rotkreuz Landau auf Rotkreuz Südpfalz.

Der RTW Wallhaben (RW 07) und Hauenstein (RW 06) waren die ersten RTWs auf Renault Fahrgestell des DRK Kreisverband Südwestpfalz. Die beiden ersetzten jeweils einen Mercedes Sprinter.

Fahrgestell:
Renault Master dCi 120

Ausbau:

Wietmarscher Ambulanz Sonderfahrzeuge (WAS)

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch DBS 2000
  • Hänsch Comet
  • Hella BSX-micro
Besatzung 1/1 Leistung 84 kW / 114 PS / 113 hp
Hubraum (cm³) 2.463 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 10.04.2009 Hinzugefügt von Alexander Erik Kup
Aufrufe 5933

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Südwestpfalz (PS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Südwestpfalz (PS) ›

Anzeige