Einsatzfahrzeug: Florian Kahl 40/01 (a.D.)

Florian Kahl 40/01 (a.D.)
Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)
  • Florian Kahl 40/01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V22355 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Kahl 40/01 (a.D.) Kennzeichen AB-2453
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernAschaffenburg
Wache FF Kahl am Main Zuständige Leitstelle Leitstelle Bayerischer Untermain (AB, MIL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1222 AF Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1988 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1988 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 16 der Freiwilligen Feuerwehr Kahl am Main.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz 1222 AF
zulässiges Gesamtgewicht 12 000 kg
Motorleistung 159 kW / 216 PS
Allradantrieb

Aufbau:
Metz LF 16
Aufbau mit 5 Geräteräumen
Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8
Löschwasserbehälter 1 200 l

Sondersignalanlage:
3x Drehspiegelleuchte Bosch RKLE 150
2x Frontblitzer Hella BSX-micro
Martin Presslufthorn
Druckkammerlautsprecher unbekannter Bauart
Tri-Blitz über dem Heckgeräteraum

Beladung:
hydraulischer Rettungssatz Lukas (Schere, Spreizer, 3 Zylinder)
Stromerzeuger
Tri-Blitz
Beleuchtungssatz
Verkehrsleitkegel
4x Atemschutzgerät
Wärmebildkamera
Rettungssäge
Motorsäge
Hebekissen
Dichtkissen

Das Fahrzeug wurde außer Dienst gestellt und durch ein neues HLF 20 ersetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3x Drehspiegelleuchte Bosch RKLE 150
  • Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Martin Presslufthorn
  • Druckkammerlautsprecher unbekannter Bauart
  • Tri-Blitz über dem Heckgeräteraum
Besatzung 1/8 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.888 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 14.06.2009 Hinzugefügt von KTW61/10
Aufrufe 10274

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Aschaffenburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Aschaffenburg ›