Einsatzfahrzeug: Florian Rasselstein 01/65-01

Florian Rasselstein 01/65-01
Florian Rasselstein 01/65-01
  • Florian Rasselstein 01/65-01

Einsatzfahrzeug-ID: V191576 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rasselstein 01/65-01 Kennzeichen MYK-WF 165
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzMayen-Koblenz (MYK, MY)
Wache WF ThyssenKrupp Rasselstein Zuständige Leitstelle Leitstelle Koblenz (MYK, KO, AW, COC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Wechselladerfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGS 26.460 Auf-/Ausbauhersteller Palfinger
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wechselladerfahrzeug (WLF) 1 der Werkfeuerwehr ThyssenKrupp Rasselstein - Werk Andernach

Die Werkfeuerwehr ThyssenKrupp Rasselstein besitzt seit 2017 dieses Wechselladerfahrzeug. Es ist eines von zwei Trägerfahrzeugen im Fuhrpark. Das zweite WLF ist allerdings mit einem Kran ausgestattet.

Auf dem WLF 1 ist standartgemäß der AB-Umweltschutz/ABC Aufgesattelt.

Technische Daten:

  • Motorleistung: 338 kW / 460 PS
  • 6-Zylinder-Diesel-Motor (Euro 6)
  • Hubraum: 12.419 cm³
  • automatisiertes Schaltgetriebe
  • Hinterachsantrieb mit Differentialsperre
  • zuschaltbare Vorderachse, hydrostatisch angetrieben (MAN HydroDrive)
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • serienmäßiges Fahrerhaus für Besatzung: 1/2//3
  • Zul. Gesamtgewicht: 26.000 kg
  • Leergewicht: 11.850 kg
  • Achslast: Vorne/ Mitte/ Hinten: 9.000 kg/ 11.500 kg/ 7..500 kg
  • Länge: 8.520 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.500 mm

Beladung u.a.:

  • 2 Pressluftatmer in der Kabine zum Schnellausrüsten
  • Seilwinde 80 kN
  • Gasmessgerät
  • Kleinlöschgerät
  • Ex-geschützte Funkgeräte
  • Beleuchtungsgerät
  • Absperrmaterial
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/2 Leistung 338 kW / 460 PS / 453 hp
Hubraum (cm³) 12.419 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 25.05.2023 Hinzugefügt von ffd
Aufrufe 2054

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY) ›