Einsatzfahrzeug: Vught - Ministerie van Defensie - ABC-ErkKW - KM-9377

Vught - Ministerie van Defensie - ABC-ErkKW - KM-9377
Vught - Ministerie van Defensie - ABC-ErkKW - KM-9377
  • Vught - Ministerie van Defensie - ABC-ErkKW - KM-9377

Einsatzfahrzeug-ID: V176130 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Vught - Ministerie van Defensie - ABC-ErkKW - KM-9377 Kennzeichen 06-DMF-7
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Nederlandse Krijgsmacht (Streitkräfte)Koninklijke Landmacht (Heer)
Wache Ministerie van Defensie - Defensie CBRN Centrum Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Sonstige Organisation Militär
Klassifizierung Messfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1530 AF Auf-/Ausbauhersteller Kenbri
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

ABC-Erkundungskraftwagen (ABC-ErkKW - CBRN Responseeenheid) des Ministerie van Defensie (Verteidigungsministeriums), stationiert beim Defensie CBRN Centrum (DCBRNC), Abteilung CBRN Respons Eenheid in Vught in der Provinz Noord-Brabant.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell: Atego 1530 AF
Baujahr: 2017
Aufbau: Kenbri Fire Fighting B.V. - Bruker

Eingesetzt wird das Fahrzeug zur Aufspürung und Ermittlung von Chemischen, Biologischen, Radioaktiven und Nuklearen Stoffen jeglicher Art und Aggregatzustand.

Ausstattung:

  • Allrad
  • Umfeldbeleuchtung in LED-Technik
  • Wetterschutzmarksie an der Beifahrerseite
  • Ausfahrbare Trittstufe an der Kofferaufbautür
  • Rückfahrkamera
  • Windgeschwindigkeits-, Windrichrtungs- und Niederschlagsmesssensoren an pneumtaisch ausfahrbarem Mast
  • Gaschromatograf zur Probeentnahme während der Fahrt
  • Kameradom an pneumatische Lichtmast
  • Pneumatischer Lichtmast Rosenbauer FLEXILIGHT LED mit 8x 24V LED-Scheinwerfer
  • Kamerasystem an Front, Fahrer- und Beifahrerseite zur Überwachung des toten Winkels
  • Dachklimaanlage am Kofferaufbau
  • Standheizung am Kofferaufbau
  • Arbeits- und Besprechungsraum im Kofferaufbau
  • Analysearbeitsplatz im Kofferaufbau
  • EDV-Terminal im Kofferaufbau

Beladung:

  • Ferngesteuerter Messroboter mit Messsonden und Greifärmen sowie Probeentnahmekasten
  • Messgeräte zur Feststellung von radioaktiver Strahlung und von chemischen Stoffen
  • Gaschromatografen
  • Chemikalienschutzanzüge
  • Kontaminationsschutzanzüge
  • 2 Atemschutzgeräte
  • Personen- und Gerätereinigungsanlage (Minidusche)
  • Aufblasbares Zelt

Defensie CBRN Centrum (DCBRNC)

Das Defensie CBRN Centrum (DCBRNC) ist das niederlaendische Kompetenzzentrum zur Unterstützung der Streitkräfte und des Bevölkerungsschutzes bei der Bekämpfung von chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen (CBRN-)Gefahren. Das DCBRNC besteht aus dem Defensie Expertise Centrum CBRN, der CBRN-Schule, dem National Training Centrum CBRN und der CBRN Response Einheit.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Frontblitzer Code 3 XT6 am Windabweiser
  • 2 Frontblitzer Code 3 XT6 am Kühlergrill
  • 4 Seitenblitzer Code 3 XT6
  • 2 Heckblitzer Code 3 XT6
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch Typ 620
Besatzung 1/1 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 05.01.2022 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 1302

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Koninklijke Landmacht (Heer)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Koninklijke Landmacht (Heer) ›