Einsatzfahrzeug: Florian Jülich LF10 01

Florian Jülich LF10 01
Florian Jülich LF10 01
Geräteräume G2 & G4

Einsatzfahrzeug-ID: V159398 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Jülich LF10 01 Kennzeichen DN-2442
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDüren (DN, JÜL)
Wache FF Jülich LG Lich-Steinstraß Zuständige Leitstelle Leitstelle Düren (DN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell EuroFire FF 75 E 14 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1994 Erstzulassung 1994
Indienststellung 1994 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 der Freiwilligen Feuerwehr Jülich, LG Lich-Steinstraß.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco FF 75 E 14
  • Motorleistung: 100 kW bei 2.700 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 3.908 cm³
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.495 kg

Aufbau: Magirus AluFire 2

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 620 l
  • 4 Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum
  • Tragkraftspritze TS 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
  • Motorsäge
  • Stromerzeuger
  • Beleuchtungsmaterial
  • 4 Steckleiterteile
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 3 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150, davon eine am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher Wandel & Goltermann LAD-335
  • 2 Frontblitzer Federal Signal LD-117
Besatzung 1/8 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 3.908 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.495
Tags
Eingestellt am 17.01.2020 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 853

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Düren (DN, JÜL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Düren (DN, JÜL) ›

Anzeige