Einsatzfahrzeug: Florian Remagen 02/42-01

Florian Remagen 02/42-01
Florian Remagen 02/42-01
  • Florian Remagen 02/42-01

Einsatzfahrzeug-ID: V154617 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Remagen 02/42-01 Kennzeichen AW-R 2421
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzAhrweiler (AW)
Wache FF Remagen LE Oberwinter Zuständige Leitstelle Leitstelle Koblenz (MYK, KO, AW, COC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller Iveco
Modell Daily 65 C 21 Auf-/Ausbauhersteller Adik
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Remagen, stationiert bei der Einheit Oberwinter.

Fahrgestell: Iveco Daily 65-210
Aufbau:
Adik

Beladung:

  • Tragkraftspritze PFPN 10-1000 Rosenbauer Fox III
  • Wassertank 750L
  • 30m C-Schlauchpaket für Innenangriff
  • Rauchvorhang
  • Schaumausrüstung (Kombinationsschaumrohr Schwer-/Mittelschaum, Schaumpistole für Erstangriff)
  • Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe ( 30m C-Schlauch mit Hohlstrahlrohr)
  • Schnellangriffs-Verteiler
  • Kleinlöschgerät (Feuerlöscher: ABC, Kohlendioxid; Hydrofix)
  • 4 Pressluftatmer & Reserveflaschen
  • Atemschutznotfalltasche
  • 5 Digitale Handfunkgeräte
  • Wärmebildkamera
  • Notfallrucksack mit Defibrillator
  • Krankentrage
  • Dynawatt-Anlage
  • pneumatischer Lichtmast
  • Handwerkzeug
  • Tür-/Fensteröffnungswerkzeug
  • Kettensäge
  • Überdrucklüfter
  • 4-teilige Steckleiter
  • Tauchpumpe
  • Leitkegel
  • Schornsteinkehrset
  • Ölbindemittel, Auffangmaterial
  • Hygienebox
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Dachbalken Federal Signal Rauwers Phoenix
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
  • 2 Kennleuchten Federal Signal Rauwers LP 400 SL
Besatzung 1/5 Leistung 150 kW / 204 PS / 201 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.500
Tags
Eingestellt am 12.06.2019 Hinzugefügt von Florian Kreis Aachen
Aufrufe 189

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ahrweiler (AW)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ahrweiler (AW) ›