Einsatzfahrzeug: Florian Spreewald 07/44-02

Florian Dahme-Spreewald 07/44-02
Florian Dahme-Spreewald 07/44-02
  • Florian Dahme-Spreewald 07/44-02
  • Florian Dahme-Spreewald 07/44-02

Einsatzfahrzeug-ID: V149191 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Spreewald 07/44-02 Kennzeichen LDS-GZ 744
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgDahme-Spreewald (LDS)
Wache FF Zeuthen LZ Zeuthen Zuständige Leitstelle Leitstelle Lausitz (CB, EE, LDS, OSL, SPN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug - LF 20 der Freiwilligen Feuerwehr Zeuthen - Löschzug Zeuthen.

Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4
Aufbau: Rosenbauer / Luckenwalde
Baujahr: 2018
Indienststellung: 16.09.2018

Löschmittel:

  • Wasser: 2.500 l
  • Schaum: 120 l

Ausstattung u.a.:

  • Rosenbauer-Heckpumpe N35 (3.500 l/min bei 10 bar)
  • Drehtreppe als Zugang zum Mannschaftsraum
  • Rollläden in RAL 9005
  • Klappen / Rolladenkobination bei GR
  • Abklappbare Kotflügelauftritte
  • Schwenkwände in G1 & G2
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Pneumatischer Lichtmast mit 8 Xenonscheinwerfern Typ Rosenbauer Flexi-Light
  • LED-Handsuchscheinwerfer
  • LED Verkehrswarnanlage am Fahrzeugheck
  • Rückfahrkamera
  • Hygienieboard
  • Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe 2x 20 m C-Druckschlauch mit RB 100
  • Schiebleiterentnahmehilfe
  • 6x Atemschutzgeräte (Mannschaftsraum 2x PA30, 2x PA60; Aufbau 2x PA30)
  • Atemschutznotfalltasche
  • Wärmebildkameras (Flir 55 / Flir K2)
  • Rosenbauer Stromerzeuger RS14 mit 14 kVA
  • Beleuchtungssatz (Stativ, 2x 180 Watt LED-Scheinwerfer in Trageeinheit, Leitungsroller 50 m 1x 230V 1x 400V)
  • Mobile Akkuscheinwerfer Typ RLS 1000
  • Motorkettensäge und Rettungssäge + Zubehör
  • Hooligan-Tool, TNT-Tool
  • Schlauchwickelkörbe
  • Schwimmsaugkorb Typ Amphibio
  • Pneumatikzelt Typ Gybe Humanity Tent 4000
  • Sprungpolster SP16
  • Akku-Rettungsgeräte von Weber (Teleskopzylinder RTZ 2-1360 / Kombigerät SPS 360)
  • Hebekissensatz
  • Unterbaumaterial Typ HLF + Stab Pack
  • Tauchpumpe TP4/1 Typ Rosenbauer Nautilus
  • Hochleistungslüfter Fanergy V16 Ex
  • EPH Schlauch mit Hydrantenkit
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 Kennleuchtenmodule FG Hänsch Typ RSB-BL LED, davon zwei am Heck
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 4 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/8 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.10.2018 Hinzugefügt von Tommeck
Aufrufe 1768

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dahme-Spreewald (LDS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dahme-Spreewald (LDS) ›