Einsatzfahrzeug: Florian Kellberg 43/01

Florian Kellberg 43/01
Florian Kellberg 43/01

Einsatzfahrzeug-ID: V146243 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Kellberg 43/01 Kennzeichen PA-GT 707
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernPassau
Wache FF Kellberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Passau (PA, FRG, PAN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1428 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 der Freiwilligen Feuerwehr Kellberg, auf Basis eines Mercedes-Benz Atego 1428 AF und dem feuerwehrtechnischen Aus- und Aufbau der Firma Ziegler.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1428 AF
Motorleistung: 205 kW/ 280 PS
Hubraum: 6.374 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 6.950 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.200 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 14.500 kg

Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2007

Besatzung: 9 Feuerwehrangehörige (1/8, Gruppe)

Löschmittel:
Wasser: 1.000 l
Schaummittel: 120 l

2 Feuerlöscher CO² 5 kg

Beladung/ Ausstattung:

  • Schnellangriff
  • Lichtmast 6 Xenon mit Bedienteil
  • Absturzsicherungset klein
  • 4 MSA-Pressluftatmer-ESA 300bar
  • Wathosen
  • Winkelschleifer
  • Motorsäge
  • Säbelsäge
  • Magirus TS 8/8
  • Wassersauger
  • Überdrucklüfter
  • 4 Stück Atemschutzgeräte
  • Hydroschild B
  • AWG-Fire-Ex Löschpistole
  • Notstromaggregat 13 kVA
  • Schmutzwasserpumpe
  • Wärmebildkamera

 Vielen Dank an die Feuerwehr Kellberg für den erstklassigen Fototermin!

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 1x Pintsch Bamag TOPas Warnbalken
  • 2x FG Hänsch Typ 40 pico (Frontblitzer)
  • 2x FG Hänsch Doppelblitzleuchte Integro H am Heck
  • 4 RWS FG Hänsch Effecta Typ 42
Besatzung 1/8 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.06.2018 Hinzugefügt von Florian Bauer
Aufrufe 4268

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Passau

Alle Einsatzfahrzeuge aus Passau ›