Einsatzfahrzeug: Florian Bad Honnef 01 DLK23 01

Florian Bad Honnef 01 DLK23 01
Florian Bad Honnef 01 DLK23 01

Einsatzfahrzeug-ID: V142582 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bad Honnef 01 DLK23 01 Kennzeichen SU-FW 1232
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenRhein-Sieg-Kreis (SU)
Wache FF Bad Honnef LZ Bad Honnef Zuständige Leitstelle Leitstelle Rhein-Sieg (SU)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Scania
Modell P 310 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb 23/12 (M32L-AT) der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef, stationiert beim Löschzug Bad Honnef.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Scania P 310
  • Motorleistung: 228 kW bei 1.900 1/min (5-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 8.867 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Länge: 10.100 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.280 mm
  • Radstand: 4.900 mm

Leiterpark:

  • Hersteller: Magirus
  • Leitertyp: M32L-AT, 5-teiliger Leitersatz, vorderer Teil als teleskopierbarer Gelenkarm mit 4,7 m Länge
  • Arbeitshöhe: 32 m
  • Rettungskorb: RC 400, 400 kg Tragkraft
  • Niveauausgleich: max. 17,6%
  • Abstützung: Vario

Ausstattung u.a.:

  • Krankentragenlagerung am Rettungskorb für 200 kg
  • Wasserführung im ersten Leiterteil
  • Schachtrettungsfunktion mit Rettungskorb
  • Drucklüfter aufsteckbar am Korb
  • Stromerzeuger mit Fern-Start-/Stopp-Einrichtung
  • Wasser-/Schaumwerfer (2.500 l/min) manuell einsteckbar
  • LED-Powerspots zur Ausleuchtung der Abstützfläche, Beleuchtung an den Stufenkanten, Verkehrswarnanlage im Heck
  • Rückfahrkamera, Kameras für Stützen
  • Autopilot-Memory-Steuerung
  • Magirus Direkteinstieg
  • Sprungretter
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 4000 in geteilter Ausführung
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 3 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL, davon einer im Korbboden
  • 2 Seitenblitzer Hänsch Sputnik SL an den Korbseiten
  • Druckkammerlautsprecher Hänsch
  • 3 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL am Heck
  • Rückwärtswarnsystem, bestehend aus 6 Heckblitzern Hänsch Sputnik SL in Orange
Besatzung 1/2 Leistung 228 kW / 310 PS / 306 hp
Hubraum (cm³) 8.867 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 07.01.2018 Hinzugefügt von EmergencyCologne
Aufrufe 6105

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Sieg-Kreis (SU)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Sieg-Kreis (SU) ›