Einsatzfahrzeug: D-HRTA (c/n: 2017)

D-HRTA (c/n: 2017)
D-HRTA (c/n: 2017)

Einsatzfahrzeug-ID: V142292 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname D-HRTA (c/n: 2017) Kennzeichen D-HRTA
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)
Wache DRF LRZ Magdeburg - Christoph 36 Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation DRF Luftrettung
Klassifizierung Rettungshubschrauber Hersteller Airbus Helicopters
Modell EC-135 T3 (LBA: EASA R.009) Auf-/Ausbauhersteller Bucher Leichtbau AG
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungshubschrauber (RTH) der Deutschen Rettungsflugwacht (DRF).

Die DRF Luftrettung hat 2017 ihre ersten drei H135 erhalten. Diese haben als Antrieb Turbomeca / Safran Arrius Turbinen im Gegensatz zu den bisherigen EC 135 mit Pratt & Whitney Canada PW206 Turbinen. Seit dem Verkauf der D-HQQQ (c/n 0005) im Jahr 1999 sind es wieder die ersten EC/ H 135 in einer „T“-Version der DRF.

Zusätzlich sind die neuen H135 mit einem Glascockpit (Airbus Helionix-System), einem Autopilot und mit einem höheren Kufenlandegestell ausgerüstet. Optisch erkennbar sind die Maschinen an den seitlichen Lufteinlässe und es fehlenden die Seitenleitwerke am Heckausleger.



Hersteller: Airbus Helicopters
Modell: EC-135 T3H
Antrieb: Turbomeca / Safran Arrius 2B2Plus
Ausbau: Bucher Leichtbau AG

Technische Daten:

  • Hersteller: Airbus Helicopters
  • Max Leistung, je Triebwerk: 660 PS
  • Lange: 12,26 m
  • Höhe: 3,51 m
  • Breite: 3,13 m
  • Reichweite: 619 Km
  • Maximales Abfluggewicht: 2980 Kg
  • Vier-Achsen-Autopilot
  • Anti-Kollisions-System

Vielen Dank an die DRF und die Diensthabende Besatzung für den freundlichen Fototermin!

D-HRTA (ex: D-HECW)
EC-135 T3H
c/n: 2017
Baujahr: 2017

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/2 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.980
Tags
Eingestellt am 29.12.2017 Hinzugefügt von Norman S.
Aufrufe 11370

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany) ›