Einsatzfahrzeug: Odense - Beredskab Fyn - HTLF - MR2

Odense - Beredskab Fyn - HTLF - MR2
Odense - Beredskab Fyn - HTLF - MR2
Geräteraum G2

Einsatzfahrzeug-ID: V141635 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Odense - Beredskab Fyn - HTLF - MR2 Kennzeichen BF MR2
Standort Europa (Europe)Dänemark (Denmark)Region Syddanmark (Region Süddänemark)
Wache Beredskab Fyn - Station Bolbro Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungstanklöschfahrzeug Hersteller Scania
Modell P 370 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Autosprøjte RK-4500 AT III COBRA (Tanklöschfahrzeug TLF 4500) des Beredskab Fyn, Station Bolbro.

Das Straßenfahrgestell aus dem Hause Scania, Modell P 370, wurde von der Firma Rosenbauer aus Leonding mit einer Mannschaftskabine und einem Aufbau in AT3-Bauweise versehen, der weitere Ausbau der Geräteräume erfolgte durch die Firma RK Brand & Teknik A/S aus Ringe.

Die Standardbesatzung des Fahrzeuges ist 1/3, bestehend aus Fahrzeugführer, Maschinist und Angriffstrupp.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Scania P 370 DB 4x2 MNA
  • Motorleistung: 272 kW bei 1.900 1/min (6-Zylinder Dieselmotor, Euro 6)
  • Hubraum: 12.742 cm³
  • Getriebe: Allison 8-Gang-Automatik
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Achslast vorne / hinten: 8.000 / 11.500 kg
  • Länge: 7.765 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.300 mm

Aufbau: Rosenbauer AT 3
Ausstattung und Auslieferung: RK Brand & Teknik A/S

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe N35 (3.500 l/min bei 10 bar)
  • Druckzumischsystem DIGIMATIC 42, Zumischrate 0,1 - 6,0%0,1 – 6%
  • Schneidlöschsystem ColdCut Cobra C360 H
  • Löschwassertank 4.500 l
  • Schaummitteltank 100 l
  • 2 Schnellangriffseinrichtungen DN28, je 80 m auf Haspel mit Hohlstrahlrohr
  • 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Rett-Box Air
  • Seilwinde WARN Serie 12
  • Dynawatt-Anlage
  • hydraulischer Rettungssatz, akkubetrieben (Schere, Spreizer, Rettungszylinder)
  • Lichtmast FIRECO 6x 75 W LED
  • Druckbelüfter
  • 2 B-Hohlstrahlrohre
  • 4 C-Hohlstrahlrohre
  • D-Hohlstrahlrohr
  • Kombi-Schaumrohr
  • Schaumpistole
  • 5 C-Rollschläuche
  • 3 B-Rollschläuche
  • 8 Schlauchtragekörbe C
  • 5 Schlauchtragekörbe B
  • Schiebleiter 12,5 m mit Leiterentnahmehilfe

Tak for den dejlige fotosession!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Module Hänsch Typ RSB-BL LED in den Aufbaukanten an Front und Heck
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 4 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Intersection Lights Hänsch Sputnik SL
  • 2 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/3 Leistung 272 kW / 370 PS / 365 hp
Hubraum (cm³) 12.742 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 22.11.2017 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 6323

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Syddanmark (Region Süddänemark)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Syddanmark (Region Süddänemark) ›