Einsatzfahrzeug: Florian Höchstädt 43/01

Florian Höchstädt 47/01
Florian Höchstädt 47/01

Einsatzfahrzeug-ID: V125891 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Höchstädt 43/01 Kennzeichen WUN-2144
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache FF Höchstädt i.F. Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell 75-14 A Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1991 Erstzulassung 1991
Indienststellung 1991 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 der Freiwilligen Feuerwehr Höchstädt im Fichtelgebirge, Löschgruppe Rügersgrün auf Basis eines Iveco 75-14 A mit feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Magirus Brandschutztechnik Weisweil GmbH.

Mit dem Fahrzeug wurde im Jahr 2014 ein TLF 16/25 auf Mercedes-Benz NG ersetzt, das vorher bei der Werkfeuerwehr einer Prozellanfabrik im Einsatz war. Das LF 8/6 lief vorher direkt bei der Freiwilligen Feuerwehr Höchstädt und wurde dort durch ein HLF 10 ersetzt.

Fahrgestell:

  • Iveco 75-14 A
  • Motorleistung: 104 kW / 141 PS (6-Zylinder-Reihendieselmotor mit Turboaufladung)Hubraum: 6.086 cm³
  • Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe
  • Antrieb: Hinterachsantrieb
  • Länge: 6.350 mm
  • Breite: 2.450 mm
  • Höhe: ca. 3.000 mm
  • Radstand: 3.100 mm
  • Leergewicht: ca. 4.700 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 7.495 kg
  • serienmäßige Gruppenkabine für Besatzung gesamt: 1/8//9

Aufbau:

  • Magirus Brandschutztechnik GmbH Weisweil - LF 8/6 nach DIN 14530-5

Gerätekoffer:

  • Aufbau in AluFire-Bauweise mit fünf Geräteräumen
  • fünf Geräteräume mit Aluminium-Rolladen

Einbauten:

  • Normaldruck-Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 (800 l/min bei 8 bar) mit einem A-Saugeingang, zwei B-Druckabgängen und einem Abgang für die Schnellangriffseinrichtung
  • Löschwasserbehälter 600 l

Beladung:

  • Normbeladung LF 8/6
  • hydraulischer Rettungssatz Weber, akkubetrieben
  • Stromerzeuger
  • Satz Hebekissen
  • Tragkraftspritze Magirus Fire TS 8/8
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • Schaumausrüstung

Lackierung:

  • Lackierung in feuerrot (RAL 3000)

Funkrufname bis 04.01.2016:

  • Florian Höchstädt 47/01

Ich bedanke mich bei der Freiwilligen Feuerwehr Höchstädt im Fichtelgebirge für den überaus freundlichen und ausführlichen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Drehspiegelkennleuchte Bosch RKLE 150
  • Presslufthorn Max B. Martin 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher
  • Drehspiegelkennleuchte Bosch RKLE 110 (am Heck)
Besatzung 1/8 Leistung 104 kW / 141 PS / 139 hp
Hubraum (cm³) 6.086 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.495
Tags
Eingestellt am 29.10.2015 Hinzugefügt von Tim Raml
Aufrufe 10187

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›

Anzeige