Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 09/33-02

Florian Bremen 09/33-02
Florian Bremen 09/33-02
  • Florian Bremen 09/33-02
  • Florian Bremen 09/33-02
  • Florian Bremen 09/33-02
  • Florian Bremen 09/33-02
  • Florian Bremen 09/33-02
  • Florian Bremen 09/33-02

Einsatzfahrzeug-ID: V120494 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 09/33-02 Kennzeichen HB-2137
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache Feuerwehrschule Bremen Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1528 F Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 2001 Erstzulassung 2001
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Rettungskorb und Hinterachslenkung DLK 23-12 PLC lll (HA Typ LT 51) der Feuerwehr Bremen, stationiert an der Feuerwehrschule Bremen.

Bis November 2016 war das Fahrzeug an der FuRw 3 stationiert.

Das Fahrzeug wurde im Jahr 2014 durch Metz generalüberholt und umgebaut.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1528 F
  • Motorleistung: 205 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15.000 kg
  • Leergewicht: 13.235 kg
  • Länge: 10.000 mm
  • Breite: 2.400 mm
  • Höhe: 3.250 mm
  • Radstand: 4.760 mm

Aubau: Metz

Beladung Kabine u.a.:

  • Arbeitshandschuhe
  • Katzenhandschuhe
  • Entfernungsmesser
  • Gurtmesser
  • Notfalltasche
  • Verbandskasten
  • Warn-Lampe, Dreieck und Flagge
  • Helmlampe
  • HRT

Geräteraum G1:

  • 2 Auffahrbohlen
  • Krankentrage
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Gerätesatz Rollgliss und Rollglisshalter
  • Reserveflasche Pressluft
  • Spaten
  • Sprungretter

Geräteraum G3:

  • Handscheinwerfer 2 Stk.
  • Pulverlöscher 12 kg

Geräteraum G5:

  • Axt
  • Arbeitsscheinwerfer 24 V
  • Bolzenschneider
  • Box mit:
    • E-Kettensäge
    • Ersatzketten 2 Stk.
    • Motorkettensäge
    • Werkzeug für Kettensägen
    • Verlängerungskabel 5 m
  • Bügelsäge (klein + groß)
  • Feuerwehraxt
  • Forsthelm
  • Schnittschutzhose 2 Stk.

Geräteraum G7:

  • Abschleppseil
  • Box mit:
    • Aufnahmebrücke
    • Trafo Powermoon
    • Strahler 2 x 1000 Watt
    • Schlauchhalter 4 Stk.
  • Rolle Absprerrband
  • Rolle Bindedraht
  • Schäkel 2 Stk.
  • Sturmleinen mit Karabiner
  • Wagenheber
  • Werkzeugkasten

Geräteraum G2:

  • 2 Atemschutzmasken
  • 2 Langzeitatemschutzgeräte
  • 2 Taschen mit Firefly und Equipment
  • 2 Fluchthauben
  • 2 Feuerwehrleinen
  • 2 Parkitelfilter
  • 4 Sicherheitsgurte
  • Standrohr
  • Unterflurhydrantenschlüssel

Geräteraum G4:

  • Absperrventil
  • Blindkupplung B
  • Stahlrohr B
  • Strahlrohr C
  • Strahlrohr D
  • D-Schlauch
  • B-Schlauch schwarz/gelb
  • Verteiler C-B-C
  • Stange Notbetrieb
  • Stange Wagenheber
  • Schachthaken ein Paar
  • Kupplungsschlüssel 2 Stk.
  • Oberflufhydratenschlüssel
  • Übergangsstück B-C 2 Stk.
  • Übergangsstück C-D

Geräteraum G6:

  • B-Schlauch 20 m (2 Längen)
  • C-Schlauch 30 m
  • C-Schlauch 15 m (4 Längen)

Geräteraum G 8:

  • B-Schlauch 35
  • C-Schlauch 5 m (2 Stk.)
  • Wenderohr mit Mundstück B-C
  • Podiumsaufbau:
  • Anstellleiter
  • Tragenhalterung
  • Korbhalterung Powermoon
  • Powermoon
  • Stativ Powermoon
  • Schleifkorbtrage am Leiterpark
  • Unterlegkeile 2 Stk.
  • Unterlegklötze 4 Stk.

Podiumshalterung mit:

  • Hochdrucklüfter
  • Stromerzeuger 13 kVA mit Abgasschlauch
  • Doppelkanister Kettensäge
  • Reservekanister 5 Ltr.
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Nova
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Federal Signal CD-117

Besatzung 1/1 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
Eingestellt am 31.01.2015 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 5445

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›