Einsatzfahrzeug: Heros Gifhorn 21/10

Heros Gifhorn 21/10
Heros Gifhorn 21/10
  • Heros Gifhorn 21/10

Einsatzfahrzeug-ID: V10415 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Gifhorn 21/10 Kennzeichen THW-84495
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenGifhorn (GF)
Wache THW OV Gifhorn Zuständige Leitstelle Leitstelle Gifhorn (GF)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 311 CDI Auf-/Ausbauhersteller Miesen
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftstransportwagen auf Basis Mercedes-Benz Sprinter 311 cdi. Ausgebaut wurde das Fahrzeug des Ortsverbands Gifhorn von Miesen.

Typ: LKW Kombi, geschlossen, Hochdach, 1,1 t Nutzlast, 1+8 Plätze

Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und darüber hinaus für weitere Aufgaben des Technischen Zuges.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

Zugtrupp- und Führungsfahrzeug

  • Aufnahme des Zugtrupps zum Transport
  • Arbeitsplatz / Befehlsstelle der Zugführung
  • ggf. Arbeitsplatz einer THW-Führungsstelle ohne Stab
  • Sprechfunkverbindung über fest eingebautes Funkgerät 4m-Band

Transport von Einsatzkräften zu und von der Einsatzstelle

  • Nachführung von Verstärkung (bei Ausrücken der Einsatzfahrzeuge mit Teilbesatzung
  • Transport von Personal der Teileinheiten
  • Transport von Ablösungs- oder Reservepersonal

Transport für die Zug-Logistik, Nachführung von Sondergerät

  • Transporte zur Eigenversorgung
  • Zuführung von zusätzlicher Ausstattung

Erkundungs- und Lotsenaufgaben

Sicherung und Absperrung von Einsatzstellen bzw. Einsatzstellenzufahrten
Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 311 CDi
Technische Daten:

  • Länge: 5638 mm
  • Radstand: 3550 mm
  • Hubraum: 2148 cm³
  • Leistung: 80 kW / 109 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
  • Sitzplätze: 3/3/3

Ausbau: Miesen
Ausstattung nach StAN:

  • Feuerlöscher, 12 kg, Brandklasse ABC
  • Erkundungsgerät
  • 5 2m - Handsprechfunkgerät
  • Leitungsroller mit 25 m Kabel und mind. 3 Steckdosen
  • Leuchtensatz
  • Multiwarngerät gefährliche Gase
  • 2 Transportkisten mit Deckel
  • Führungs- und Meldeausstattung
  • Sicherungsgerätesatz I
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch DBS 2000
  • Hänsch Saturn
Besatzung 1/8 Leistung 80 kW / 109 PS / 107 hp
Hubraum (cm³) 2.148 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 25.06.2007 Hinzugefügt von Rüdiger Barth
Aufrufe 2197

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gifhorn (GF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gifhorn (GF) ›