Wache: SNSM Station Bastia

ID D41521
Ort Europa (Europe) › Frankreich (France) › Région Corse › Départements Haute-Corse (2B)
Organisation SEG/KatS: Seenotrettungsdienst (international)
Wachenart Standort SAR-Zentrum (SAR)
Leitstelle k.A.
Beschreibung Seenotrettungsstation der Société Nationale de Sauvetage en Mer (SNSM) in Bastia.

Der französische Seenotrettungsdienst Société Nationale de Sauvetage en Mer (SNSM) entstand 1967 durch die Fusion der vormals eigenständigen Dienste Société Centrale de Sauvetage des Naufragés und der Hospitaliers Sauveteurs Bretons, welche beide bereits im 19. Jahrhundert gegründet wurde. Die als Nichtregierungsorganisation eingestufte SNSM wird durch Spenden sowie Zuschüsse des französischen Staates, der Regionen, Départements und auch Kommunen finanziert. Dem Dienst mit Sitz in Paris gehören 5.800 Freiwillige an. Durch die SNSM werden aber auch 1.200 hauptamtliche Mitarbeiter beschäftigt. Durch den SNSM werden in Frankreich sowie dessen Übersee-Départements und -Territorien insgesamt 185 Seenotrettunsstationen betrieben. Die Flotte der SNSM umfasst 150 hochseetaugliche Seenotrettungsschiffe sowie 425 Boote und Schiffe für den Einsatz in küstennahen Gewässern.
Fahrzeuge/Einsatzmittel - 1 SK (SNS 132)
Adresse
Vieux-Port de Bastia
20200 Bastia
Kontakt/Bewerbungadresse k.A.
Website k.A.
Durchschnittliche Einsatzzahl pro Jahr k.A.
Anzahl Mitglieder k.A.

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Ort

Benutzer

Es haben sich noch keine Benutzer eingetragen