Einsatzfahrzeug: Florian Flughafen Kassel 01/26-01

Florian Flughafen Kassel 01/26-01
Florian Flughafen Kassel 01/26-01
Der Buffalo 6x6 der Flughafenfeuerwehr Kassel verlässt das Vorfeld. Im Hintergrund 4x CH-47F Chinook der US-Army.

Einsatzfahrzeug-ID: V98109 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Flughafen Kassel 01/26-01 Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenKassel - Land (KS, HOG, WOH)
Wache WF Flughafen Kassel Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Flugfeldlöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Actros 3360 A Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Flughafenlöschfahrzeug "Buffalo" (FLF 9700/250) der Feuerwehr des Flughafen Kassel-Calden (KSF/EDVK)

Durch die Erweiterung des Verkehrslandeplatzes Kassel-Calden zum Regionalflughafen wurde auch die Anschaffung größerer Fahrzeug für die Flughafenfeuerwehr nötig. Als Ersatz für ein  Fahrzeug von Faun wurden zwei baugleiche Flughafenlöschfahrzeuge Buffalo gewählt, die die FUnkrufnamen Florian Flughafen 1/26-1 und 1/26-2 tragen.
Die Eröffnung des Flughafens Kassel-Calden ist für April 2013 geplant.

Dieses Flughafenlöschfahrzeug Buffalo 6x6 verfügt über zwei Motoren, wobei jeweils ein Motor für den Fahr- und einer für den Pumpenbetrieb genutzt wird. Es handelt sich hier um ein sogenanntes "Combined Agent Vehicle", weil es alle drei wichtigen Löschmittelgattungen mitführt: Wasser, Schaum und Pulver. Abgegeben werden diese Löschmittel über zwei Monitore, auf dem Fahrzeugaufbau und vor der Fahrerkabine und zwei Schnellangriffseinrichtungen (1x Wasser/Schaum in G2, 1x Pulver in G1). Der Frontmonitor dient dabei allein zur Abgabe von Wasser und Schaum.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros 3360 A/45 6x6, MP3
Aufbau: Rosenbauer
Baujahr: 2012

Technische Daten:
Motor:

  • Hersteller: Mercedes-Benz
  • Type: OM 542
  • Hubraum: 15.928 cm³
  • Leistung: 440 kW (578 PS) bei 1.800 U/min
  • Drehmoment: 2.800 Nm bei 1.800 U/min

Getriebe: Mercedes-Benz Power Shift G280-16
Radstand: 4.500 mm
Leergewicht: 16.804 kg

Aufbau:
Kabine mit 2 Sitzplätzen, davon einer mit Preßluftatmerhalterung von Bostrom
Fahrerhaus: Serienfahrerhaus
Aufbau: Aluminium in CBS-Modulbauweise

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: Rosenbauer R600 mit autmoatischer Pumpendruckregeleinheit PRE
Förderleistung: 6.500 l/min bei 10 bar und 3 m Saughöhe bzw. 7000 l/min bei Tankbetrieb
Schaumzumischung: automatische Schaumvormischung Foamatic A (Rosenbauer RVMA 500)
Zumischrate: einstellbar, 1%, 3% und 6%
Pumpenmotor:

  • Hersteller: Deutz
  • Type: BF06M1013CP
  • Hubraum: 7.146 cm³
  • Leistung: 184 kW (250 PS) bei 2.300 U/min

Löschmittel:
Wasser: 9.100 l (nutzbarer Inhalt)
Schaummittel: 870 l
Löschpulver: 250 kg

Dachmonitor:
Typ: Rosenbauer RM 60C
Durchflussmenge: 4.000 l/min bei 10 bar, reduzierbar auf 2.000 l/min bei 10 bar
Wurfweite: 70 m bei vollem Durchfluss, 60 m bei reduziertem Durchfluss
Drehbereich horizontal: 270°
Schwenkbereich vertikal: -15° bis +70°

Frontmonitor:
Typ: Rosenbauer RM 15C
Durchflussmenge: 1.500 l/min bei 10 bar
Wurfweite: 50 m Vollstrahl, 25 m Sprühstrahl
Drehbereich horizontal: 180°
Schwenkbereich vertikal: -30° bis +70°

Bodensprühdüsen: 5, davon 3 vor der Vorderachse, 1 vor der ersten Hinterachse und 1 vor der zweiten Hinterachse
Durchfluss insgesamt: 375 l/min bei 10 bar

Beladung/ Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung Hella Power Beam 3000
  • Lichtmast Fireco CS.8433.1.NZmit 6 Hella LED Fernscheinwerfern
  • Pulverlöschanlage Minimax PLA 250 mit 250 kg BC-Löschpulver schaumverträglich, Ausstoßrate 2,5 kg/s
  • Schnellangriff mit 30 formstabilem S-Druckschlauch Formtex DN32, schwenkbar nach vorne um 45° und 90°
  • Wärmebildkamera auf dem Frontwerfer
  • Rückfahrkamera
  • Außenlautsprecheranlage
  • Alarmstarteinrichtung
  • Versorgungsbox RettBox Air

Vorgänger: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/97693

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch Typ RSB-BL LED-Module auf dem Kabinendach
  • Hänsch Typ RSB-BL LED-Module in den hinteren Aufbaukanten
  • Hänsch Sputnik nano Frontblitzer
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/1 Leistung 440 kW / 598 PS / 590 hp
Hubraum (cm³) 15.928 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 29.000
Tags
Eingestellt am 02.06.2012 Hinzugefügt von Olaf Wilke
Aufrufe 38572

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kassel - Land (KS, HOG, WOH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kassel - Land (KS, HOG, WOH) ›