Einsatzfahrzeug: Wilhelmshaven - Sanitätsdienst - Containertransportfahrzeug

Wilhelmshaven - Sanitätsdienst - Containertransportfahrzeug
Wilhelmshaven - Sanitätsdienst - Containertransportfahrzeug
  • Wilhelmshaven - Sanitätsdienst - Containertransportfahrzeug
  • Wilhelmshaven - Sanitätsdienst - Containertransportfahrzeug

Einsatzfahrzeug-ID: V95015 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Wilhelmshaven - Sanitätsdienst - Containertransportfahrzeug Kennzeichen Y-394 525
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundeswehr (German Armed Forces)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Bundeswehr
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug Rettungsdienst Hersteller MAN
Modell 7t mil gl N 453 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Containertransportfahrzeug des Fachsanitätszentrums der Bundeswehr in Wilhelmshaven.

Beladen ist das Fahrzeug normalerweise mit einem Container "Intensivpflege" und einem "Zugangscontainer".

Die Bundeswehr verfügte Mitte der 1990er Jahre nur über begrenzte Kapazitäten zum Containertransport. Um den Mangel zu Beseitigen wurden Kipper 7t milglw für den Transport von 20 Fuß ISO-Containern umgebaut. Dazu verlängerte man den Hauptrahmen des Kippers hinter der 3. Achse um 850 mm und setzte eine flache Ladefläche auf.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN 7t mil gl N 452
  • Leistung: 235 kW / 320 PS bei 2.650 1/min
  • Hubraum: 12.675 cm³
  • Motor: 8 Zylinder, luftgekühlt
  • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
  • Leergewicht: 12.920 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 19.100 kg
  • Länge: 9.740 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.550 mm
  • Bodenfreiheit: 420 mm
  • Wattiefe: 1,20 m
  • Steigfähigkeit: 68 %
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/2 Leistung 235 kW / 320 PS / 315 hp
Hubraum (cm³) 12.675 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 19.500
Tags
453, 7t, gl, mil, n
Eingestellt am 15.02.2012 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 4727

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bundeswehr (German Armed Forces)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bundeswehr (German Armed Forces) ›