Einsatzfahrzeug: Florian Hannover 84/30 (a.D.)

Florian Hannover 84/30 (a.D.)
Florian Hannover 84/30 (a.D.)
  • Florian Hannover 84/30 (a.D.)
  • Florian Hannover 84/30 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V9283 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hannover 84/30 (a.D.) Kennzeichen H-2253
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRegion Hannover (H)
Wache FF Hannover OF Misburg Zuständige Leitstelle Leitstelle Hannover (H)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1422 F Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1991 Erstzulassung 1991
Indienststellung 2005 Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLK 23-12 der Freiwilligen Feuerwehr Hannover Ortsfeuerwehr Misburg

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1422 F/42
Aufbau: Metz
Baujahr: 1991

Technische Daten:
Antrieb: Straßenantrieb, 4x2
Getriebe: Automatik
Länge / Breite / Höhe: 10.000 / 2.500 / 3.160 mm

Ausstattung:

  • Metz-Drehleiter mit überklappbarem Rettungskorb für 3 Personen (270 kg)
  • Krankentragehalterung
  • computerüberwachte Steuerung (PLC II)
  • festinstallierte Stromversorgung im Korb 230V/400V
  • Generator 8 KVA (Bosch)

Laufbahn:

  • 1992 - 1998: Berufsfeuerwehr Hannover FRW 1 ("Florian Hannover 10/30")
  • 1998 - 2001: Berufsfeuerwehr Hannover FRW 4 ("Florian Hannover 40/30")
  • 2001 - 2002: Berufsfeuerwehr Hannover FRW 2 ("Florian Hannover 20/30")
  • 2002 - 2005: Berufsfeuerwehr Hannover FRW 2 ("Florian Hannover 66/30")
  • 2005: Berufsfeuerwehr Hannover als Reservefahrzeug ("Florian Hannover 20/32")
  • 2005 - 2011: Freiwillige Feuerwehr Hannover Ortsfeuerwehr Misburg ("Florian Hannover 20/32")
  • 06/2011 - 01/2013 Berufsfeuerwehr Bremen FuRW 4 ("Florian Bremen 04/33-02")
  • 01/2013 - 11/2013 Berufsfeuerwehr Bremen FuRW 4, Feuerwehrschule ("Florian Bremen 09/33-01")
  • 11/2013 - 01/2018 Freiwillige Feuerwehr Wildeshausen ("Florian Oldenburg-Land 18/30-02")
  • seit 01/2018 Freiwillige Feuerwehr Twistringen ("Florian Diepholz 18/30-06")

Die Berufsfeuerwehr Hannover beschaffte 1991 bei Metz eine Drehleiter mit Korb 23-12 in niedriger Bauweise auf einem modifizierten Fahrgestell vom Typ Mercedes-Benz 1422 F. Die Kabine des Fahrgestells wurde, um eine niedrige Bauhöhe zu errrichen, nach vorne und unten versetzt. Die intern als DL11 geführte Drehleiter wurde zunächst an der Feuer- und Rettungswache 1 stationiert, wo sie auch bis 1998 verblieb. Danach wurde sie für drei Jahre an die Wache 4 abgegeben und schließlich bis 2005 durch die Feuerwache 2 genutzt. Nach einer kurzen Zeit als Reservefahrzeug nutzte die Ortsfeuerwehr Misburg die Drehleiter bis 2011. Danach veräußerte die Stadt Hannover die Drehleiter an die Berufsfeuerwehr Bremen, welche kurzfristig wegen Defekten und anstehenden Wartungsarbeiten ausgefallene Drehleitern ersetzten musste. Die Bremer Wehr nutzte die Drehleiter bis 2013 an der Feuer- und Rettungswache 4, bzw. an der dort angesiedelten Feuerwehrschule. Anschließend wurde das Fahzeug zunächst an die Feuerwehr Wildeshausen abgegeben, welche sie schließlich 2018 an die Feuerwehr Twistringen weitergab.

Fahrzeug bei der Berufsfeuerwehr Hannover:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/153238/

Fahrzeug bei der Berufsfeuerwehr Bremen:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/88536

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 150
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Presslufthorn Max Martin GM 2297
Besatzung 1/1 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.888 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.09.2007 Hinzugefügt von Blaulicht-Franky
Aufrufe 12623

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H) ›