Einsatzfahrzeug: Florian Grefrath 01 TM27 01

Florian Viersen 02/36-11
Florian Viersen 02/36-11
  • Florian Viersen 02/36-11
  • Florian Viersen 02/36-11
  • Florian Viersen 02/36-11
  • Florian Viersen 02/36-11
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01
  • Florian Grefrath 01 TM27 01

Einsatzfahrzeug-ID: V91000 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Grefrath 01 TM27 01 Kennzeichen VIE-FG 236
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenViersen (VIE)
Wache FF Grefrath LZ Grefrath Zuständige Leitstelle Leitstelle Viersen (VIE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Teleskopmast Hersteller Iveco
Modell Eurocargo 160 E 25 Auf-/Ausbauhersteller Ruthmann
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Teleskopmast (TM 27) der Freiwilligen Feuerwehr Grefrath, Löschzug Grefrath.

Technische Daten:

  • Iveco Eurocargo 160 E 25
  • Aufbau der Firmen Ruthmann & Magirus
  • Schaltgetriebe

Ausstattung:

  • Krankentragenlagerung für den Rettungskorb
  • Korbtrage und DIN-Klapptrage
  • Stromaggregat Mobi E MB 7500 mit einer Leistung von 7,5 kVA
  • Lichtmast (2 x 1.000 Watt) auf Stativ mit Zubehör
  • Kettensäge mit Zubehör
  • Atemschutzgeräte mit Zubehör
  • Fluchthauben
  • Überdrucklüfter, elektrisch betrieben
  • Schlauchtragekörbe

Weitere Informationen:

Der Gelenkmast benötigt auch im komplett ausgefahrenem Zustand nur eine Abstützbreite von 2,35 Metern, daher sind die 4 hydraulischen Stützen auch nicht aus dem Fahrzeug ausfahrbar. Die Steuerung des Teleskopmastes kann so wohl vom Bedienersitz am Turm, als auch vom Rettungskorb aus erfolgen.

In dieser Form ist der Teleskopmast der erste bei einer Feuerwehr eingesetze Teleskopmast. Einen weiteren Teleskopmast gibt es bereits bei der Feuerwehr Gescher, jedoch hat der nur eine Arbeitshöhe von 22 Metern.

Funkrufname, analog: Florian Viersen 02/36-11

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blaulichter Bosch RKLE 200 B2
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik Nano
  • Kompressorhörner Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 185 kW / 252 PS / 248 hp
Hubraum (cm³) 5.880 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 04.09.2011 Hinzugefügt von Tobias Voss
Aufrufe 16179

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Viersen (VIE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Viersen (VIE) ›

Anzeige