Einsatzfahrzeug: Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)

Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)
  • Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V8862 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Kiel 70/83-03 (a.D.) Kennzeichen KI-AK 811
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinKiel (KI)
Wache JUH OV Kiel Zuständige Leitstelle Leitstelle Mitte (KI, PLÖ, RD)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter Unfall Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 416 CDI Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 2001 Erstzulassung 2001
Indienststellung 2007 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Rettungswagen der Johanniter Unfallhilfe, Regionalverband Kiel.


Der RTW lief zuvor bei der Feuerwehr Bremen.

Fahrgestell: Mercedes-Sprinter 416 CDI

Aufbau: Wietmarscher Ambulanz und Sonderfahrzeuge (WAS)

Ausstattung:

  • Sprintshift-Getriebe
  • Rückfahrkamera
  • Klimaanlage
  • Navigationssystem

Medizinische Beladung:

  • Fahrtrage Stryker
  • Rettungsstuhl klappbar Ferno
  • Schaufeltrage
  • Vakuum-Matratze
  • Vakuum-Schienen
  • Notfallrucksack Pax Wasserkuppe, RD Kiel
  • Defibrillator/ EKG S&W Cardio Aid
  • Beatmungseinheit Dräger Oxylog 2000
  • tragbare Sauerstoffeinheit Oxysafety
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue
  • u.v.m

Laufbahn:

2001-2007: Berufsfeuerwehr Bremen, verschiedene Rufnamen

Juli 2007-2012: JUH Kiel als Akkon Kiel 70/83-02

ab Januar 2012: JUH Kiel als Akkon Kiel 70/83-03

Seit Januar 2012 wird das Fahrzeug unter dem Funkrufnamen Akkon Kiel 70/83-03 eingesetzt.

Die alte Funkkennung trägt nun der neu in Dienst gestellte zweite hauptamtliche RTW der JUH Kiel.

Der RTW wurde im Mai 2014 durch einen gebrauchten GSF-RTW, Schleswig-Holstein-Modell, ersetzt und außer Dienst gestellt.

Verbleib:
JUH Schleswig als Akkon Schleswig 10/83-21

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Blaulichtbalken Hella RTK 6-SL
2x Hänsch Comet (Heck)
Frontblitzer Hella BSX-Micro

Besatzung 1/1 Leistung 115 kW / 156 PS / 154 hp
Hubraum (cm³) 2.685 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
416, ak, cdi
Eingestellt am 24.09.2007 Hinzugefügt von LAERK
Aufrufe 7502

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kiel (KI) ›