Einsatzfahrzeug: Adler Hamburg 13/41

Adler Hamburg 13/41
Adler Hamburg 13/41
  • Adler Hamburg 13/41
  • Adler Hamburg 13/41

Einsatzfahrzeug-ID: V82974 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Adler Hamburg 13/41 Kennzeichen Greif 7
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache DLRG OV Hamburg-Bergedorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
Klassifizierung Rettungsboot Hersteller k.A.
Modell Trave 640 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2009 Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Das Motorrettungsboot Greif 7.

Durch sein hohes Platzangebot, ist das Boot besonders für technische Einsätze mit Pumpen oder auch Tauchern geeignet. Aber auch die Versorgung von Patienten ist durch die moderne Notfallausstattung gewährleistet.

Technische Daten

Typ: Trave 640

Eigenschaften: Gleiter mit Trimaran GFK Rumpf

Länge: 6,40 m

Breite: 2,40 m

Tiefgang: 0,40 m

Honda Außenborder

Baujahr: Dez. 2009

Indienststellung: Apr. 2010

Material (med./Technik)

  • Sanitätstasche
  • Decken
  • Schaufeltrage
  • Rettungswurfleine
  • Rettungsboje
  • sonstiges Material
  • Suchscheinwerfer
  • klappbarer Geräteträger mit Beleuchtung nach BSH
  • Arbeitsbeleuchtung
  • diverse Arbeitsleinen
  • Feuerlöscher

Kommunikation

  • 2m DLRG Betriebsfunk Adler HH 13/41
  • 4m BOS Sprechfunk Pelikan HH 13/41
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/x Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 11.01.2011 Hinzugefügt von M.Jörns
Aufrufe 4053

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›