Einsatzfahrzeug: SAL4-2605 - MB 1017 A - Fahrschul-LKW (a.D.)

SAL-4 2605 - MB 1017 A - Fahrschul-LKW (a.D.)
SAL-4 2605 - MB 1017 A - Fahrschul-LKW (a.D.)
  • SAL-4 2605 - MB 1017 A - Fahrschul-LKW (a.D.)
  • SAL-4 2605 - MB 1017 A - Fahrschul-LKW (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V78182 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname SAL4-2605 - MB 1017 A - Fahrschul-LKW (a.D.) Kennzeichen SAL4-2605
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Saarland
Wache BePo SL - Saarbrücken Einsatzhundertschaft Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug Polizei Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1017 A Auf-/Ausbauhersteller Wackenhut
Baujahr 1985 Erstzulassung 1985
Indienststellung 2010 Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Fahrschul-LKW der saarländischen Bereitschaftspolizei

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1017 A (NG '85)
Aufbau: Gebrüder Wackenhut
Baujahr: 1985

Seilwinde:
Typ: 51.208 F / 91 / 698
Hersteller: Rotzler
Baujahr: 1985
Zugkraft: 50 kN
Seillänge: 60 m
Seildurcmesser: 13 mm

Laufbahn:

  • 1985 - 2010: Bundespolizei (ehemals Bundesgrenzschutz) als GGKW
  • 2010 - 2011: Bereitschaftspolizei des Saarlandes als Fahrschul-LKW

Die saarländische Bereitschaftspolizei konnte im Jahr 2010 einen ausgesonderten Gerätegruppenkraftwagen GGKW der Bundespolizei als Ersatz für einen alten Fahrschul-LKW übernehmen. Das komplett entladene Fahrzeug wurde unter anderem mit einem zweiten Pedalsatz ausgerüstet. Der Mercedes-Benz 1017 A wird in Zukunft nur noch für Fahrschulzwecke (Klasse C & Klasse CE) bei der saarländischen Polizei eingesetzt.

Als Überbleibsel aus seiner Zeit bei der Bundespolizei, bzw. dem Bundesgrenzschutz, wird dem Fahrzeug seine alte dunkelgrüne Farbgebung erhalten bleiben. Neben dem Aufbau wird auch die Seilwinde an der Fahrzeugfront an die vorherige Verwendung des Fahrzeuges als Gerätegruppenkraftwagen GGKW erinnern.

Aufgrund zu großer technischer Mängel am Fahrzeug kam dieses nie als Fahrschulfahrzeug zum Einsatz. Im Jahr 2011 verkaufte die saarländische Polizei den Mercedes-Benz 1017 A wieder.

Vielen Dank an die Bereitschaftspolizei des Saarlandes für den umfangreichen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Hella KLJ 60, davon 1 am Heck
  • 2 Starktonhörner Hella B-133
Besatzung 1/7 Leistung 124 kW / 169 PS / 166 hp
Hubraum (cm³) 5.675 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 20.08.2010 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 8874

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarland

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarland ›