Einsatzfahrzeug: Aeskulap Leipzig-Land 01 (a.D.)

Rotkreuz Leipzig xx/18-xx
Rotkreuz Leipzig xx/18-xx
  • Rotkreuz Leipzig xx/18-xx
  • Rotkreuz Leipzig xx/18-xx

Einsatzfahrzeug-ID: V74067 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Aeskulap Leipzig-Land 01 (a.D.) Kennzeichen MTL-CC 201
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SachsenLeipzig (Landkreis) (L, BNA, GHA, GRM, MTL, WUR)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Leipzig (L, TDO)
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Organisatorische Leiter RD Hersteller Mercedes-Benz
Modell E 270 CDI T-Modell Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 2003 Erstzulassung 2003
Indienststellung 2009 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Fahrzeug des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst (OrgL RD) des Landkreises Leipzig.

Fahrgestell: Mercedes-Benz E 270 CDI T-Modell

Auf-/Ausbau: Wietmarscher Ambulanz-Sonderfahrzeuge (WAS)

Das Fahrzeug war zuvor als NEF auf der Rettungswache Zwenkau im Einsatz. Vermutlich ging es infolge der Beschaffung einer neuen NEF-Generation 2015 außer Dienst. Ein baugleiches Modell wurde bis 2022 in Wurzen vorgehalten.

Der Organisatorische Leiter wurde früher im Wechsel von DRK, ASB und der JUH gestellt. Seit Anfang 2014 ist das DRK alleiniger Leistungserbringer in der Region, die Rotation erfolgt weiterhin zwischen den drei zuständigen Kreisverbänden.

Der Rettungsdienst in den damaligen Landkreisen Leipziger Land, Döbeln und Muldentalkreis wurde ab Dezember 1995 durch den Rettungszweckverband Grimma organisiert. Nach der Kreisreform 2008 erfolgte die Umbenennung in "Rettungszweckverband der Versorgungsbereiche Landkreis Leipzig und Region Döbeln (Landkreis Mittelsachsen)". Da infolge der Neustrukturierung der sächsischen Rettungsleitstellen beide Landkreise unterschiedlichen IRLSn zugeteilt wurden, löste man den RZV Ende 2019 auf.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hella RTK 6-SL
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro
Besatzung 1/1 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 2.685 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.405
Tags
Eingestellt am 31.05.2010 Hinzugefügt von Maikel-TH
Aufrufe 5677

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leipzig (Landkreis) (L, BNA, GHA, GRM, MTL, WUR)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leipzig (Landkreis) (L, BNA, GHA, GRM, MTL, WUR) ›