Einsatzfahrzeug: Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.)

Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.)
Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.)
  • Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.)
  • Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.)
  • Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V72911 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Dortmund 17 KTW 10 (a.D.) Kennzeichen DO-JH 4081
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDortmund (DO)
Wache JUH OV Dortmund Zuständige Leitstelle Leitstelle Dortmund (DO)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Ford
Modell Transit 100 T300 Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung 2013
Beschreibung

Ehemaliger Krankentransportwagen (KTW 67) der JUH Dortmund.

Technische Daten:

  • Ford Transit 100 T300
  • Ausbau durch die Firma Ambulanzmobile

Stationiert war das Fahrzeug an der Rettungswache 17 Dortmund-Aplerbeck.

Der KTW 67 teilte sich den Funkrufnamen mit dem KTW-B (KTW 66), da letzterer häufig als KTW bei Sanitätsdiensten und Einsätzen der SEG Betreuung zum Einsatz kam. Der KTW 67 wurde in der Regel als Liegemietwagen eingesetzt. Das Material war auf dem KTW 66 dauerhaft verlastet.

Ausstattung:

  • nach DIN

weitere Informationen:

  • Das Fahrzeug wird im Sanitätsdienst, in der SEG-Transport sowie im privat betriebenen Krankentransport eingesetzt.
  • Ebenso wird das Fahrzeug "abgerüstet" als Liegemietwagen eingesetzt.
  • FRN alt: Akkon ortmund 17/85-10
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blaulichter Hella KL 7000 F
Besatzung 1/1 Leistung 74 kW / 101 PS / 99 hp
Hubraum (cm³) 2.198 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 10.05.2010 Hinzugefügt von Ma.S.K.
Aufrufe 6988

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO) ›