Einsatzfahrzeug: Akkon Cottbus 01/82-01 (a.D.)

Akkon Cottbus 01/82-01
Akkon Cottbus 01/82-01
  • Akkon Cottbus 01/82-01
  • Akkon Cottbus 01/82-01
  • Akkon Cottbus 01/82-01
  • Akkon Cottbus 01/82-01

Einsatzfahrzeug-ID: V66239 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Cottbus 01/82-01 (a.D.) Kennzeichen CB-FW 506
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgCottbus (CB)
Wache BF Cottbus FRW 1 (RD) Zuständige Leitstelle Leitstelle Lausitz (CB, EE, LDS, OSL, SPN)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Notarzteinsatzfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2009 Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Rettungsdienstes der Stadt Cottbus, betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Südbrandenburg.

Fahrgestell: Volkswagen Transporter T5 2.5 TDI

Ausbau: Ambulanzmobile Schönebeck

Ausstattung:

  • Defibrillator/Monitor Lifepak 12
  • Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard
  • Absaugung Accuvac
  • Thoraxkompressionsgerät Zoll AutoPuls
  • Beatmungskoffer
  • Kreislaufkoffer
  • Kinderkoffer
  • Brandverwundetenset
  • Antidottasche
  • MANV-Unterlagen

Das Fahrzeug war auf der Hauptfeuer- und Rettungswache 1 der Berufsfeuerwehr Cottbus stationiert und wurde rund um die Uhr besetzt.
Die Besatzung bildeten Rettungsassistenten mit Org.-Leiter-Ausbildung der Johanniter sowie Notärzte aus dem Carl-Thiem-Klinikum Cottbus. Für die Zeit des Einsatzdienstes befinden sich beide Mitarbeiter auf der FRW.

Anfang 2012 übernahm die BF den städtischen Rettungsdienst komplett und besetzte fortan auch das NEF 1. 2015 wurde der T5 ersetzt und infolge zum MZF der Verpflegungsgruppe der FF Cottbus- Sachsendorf umgebaut.

Neue FRN: "Florian Cottbus 01/82-01" und "Kater Cottbus 00/14-02"

Als BF-NEF: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/110630/

Als MZF: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/130375

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hänsch DBS 975 LED mit Weitblitz
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • Sondersignal Hänsch Typ 620
Besatzung 1/1 Leistung 128 kW / 174 PS / 172 hp
Hubraum (cm³) 2.461 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 16.11.2009 Hinzugefügt von Basulke
Aufrufe 8134

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Cottbus (CB)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Cottbus (CB) ›