Einsatzfahrzeug: Florian Unterschleißheim Teleskoplader

Florian Unterschleißheim Teleskoplader
Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader
  • Florian Unterschleißheim Teleskoplader mit Tiefladeanhänger

Einsatzfahrzeug-ID: V51634 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Unterschleißheim Teleskoplader Kennzeichen ohne
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Land
Wache FF Unterschleißheim Zuständige Leitstelle Leitstelle München-Land (M)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Selbstfahrende Arbeitsmaschine Hersteller Schäffer
Modell 930T Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Teleskoplader der Freiwilligen Feuerwehr Unterschleißheim (Stadt Unterschleißheim, Landkreis München).

Hersteller: Schäffer 930T
Baujahr: 2001

Technische Daten:

Motor: Deutz Intercooler-Turbo
Motorleistung: 95 kW
Einsatzgewicht: 6600 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 14000 kg
Hubkraft: 5 to
Hubhöhe: 5250 mm
L x B x H: 5800 x 2110 x 2500 mm

Es stehen insgesamt acht Anbaugeräte zur Verfügung: Palettengabel, Schneeräumschild, Salzstreuer, Lasthaken, Leichtgutschaufel, Erdschaufel, Kehrbesen und Poldergabel.
Der Telskoplader kann somit vielseitig eingesetzt werden, zum Beispiel Winterdienst auf dem Gelände der Feuerwehr, zur Beseitigung von Ölspurenoder Schüttgut, zum Bewegen von schweren Lasten sowie zum Auseinander ziehen von Brandgut.

Innerhalb des Stadtgebietes rückt der teleskoplader in der Regel selbstfahrend aus, bei überörtlichen Einsätzen wird die Arbeitsmaschine entwerder auf einem Abrollbehälter oder dem Tiefladeranhänger transportiert.

 

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/0 Leistung 95 kW / 129 PS / 127 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
Eingestellt am 25.09.2007 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 21104

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Land

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Land ›