Einsatzfahrzeug: Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.)

Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.)
Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.)
  • Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.)
  • Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.)
  • Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V49714 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Lübeck 01/59-02 (a.D.) Kennzeichen HL-2042
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinLübeck (HL)
Wache BF Lübeck FuRW 1 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Lübeck (HL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell L 407 D Auf-/Ausbauhersteller Meisner
Baujahr 1982 Erstzulassung 1982
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 1995
Beschreibung

Gerätewagen GW der Berufsfeuerwehr Lübeck.

Das Fahrzeug wurde Anfang der 80er Jahre als Fernsprechkraftwagen für den Fernmeldezug des Katatrophenschutzes beschafft. Er war in Reinorange RAL 2004 lackiert. Das Fahrzeug lief bis Anfang der 90er Jahre mit dem Kennzeichen HL-8001. Ende der 80er wurde das Fahrzeug von der BF Lübeck übernommen, von der Firma Meisner zum Gerätewagen umgebaut und bekam das städtische Kennzeichen HL-2042.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz L 407 D-KA
  • Motorleistung: 53 kW bei 4.400 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.350 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 102 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 4.000 kg
  • Leergewicht: 3.480 kg
  • Achslast vorne / hinten: 1.600 / 2.700 kg
  • Länge: 5.160 mm
  • Breite: 2.150 mm
  • Höhe: 2.700 mm
  • Radstand: 2.950 mm

Ausbau: Odenwaldwerke
Umbau: Meisner

Ausstattung u.a.:

  • Aggregat 5 KVA
  • Tauchpumpe
  • Wassersauger
  • Ölbindemittel
  • Holzverschalung zum verschießen von Fenstern und Türen
  • Werkzeug
  • Imkerwerkzeug

Der Gerätewagen wurde Mitte der 90er Jahre ausgesondert und gelange über eine kurze Zwischenstation bei der JUH zum ASB Lübeck. Dieser rüstete ihn zum GW-Sanmaterial für die SEG um. Beim ASB bekam das Fahrzeug auch eine neue Lackierung in schwefelgelb, RAL 1016. Ende 2007 wurde das Fahrzeug dann endgültig ausgemustert.

Datensatz: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/49893

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Hella KLJ 80
  • Hella Starktonhörner
Besatzung 1/5 Leistung 53 kW / 72 PS / 71 hp
Hubraum (cm³) 2.350 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.000
Tags
407d, bf, fkw, gw, klj, klj80, mb
Eingestellt am 19.01.2008 Hinzugefügt von firehunter330
Aufrufe 2808

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Lübeck (HL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Lübeck (HL) ›

Anzeige