Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 01/71-01 (a.D.)

Florian Bremen 01/71-01
Florian Bremen 01/71-01
  • Florian Bremen 01/71-01 (a.D.)
  • Florian Bremen 01/71-01 (alt)
  • Florian Bremen 01/71-01
  • Florian Bremen 01/71-01
  • Florian Bremen 01/71-01 (a.D.)
  • Florian Bremen 01/71-01 (a.D.)
  • Florian Bremen 01/71-01 (a.D.)
  • Florian Bremen 01/71-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V49489 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 01/71-01 (a.D.) Kennzeichen HB-2200
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache BF Bremen FuRW 1 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Kranfahrzeug Hersteller Krupp
Modell KMK 3045 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1991 Erstzulassung 1991
Indienststellung 1991 Außerdienststellung 2010
Beschreibung

Kranwagen (KW 30/40) der Berufsfeuerwehr Bremen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: FWK Krupp KMK 3045
  • Motor: Mercedes-Benz V8
  • Motorleistung: 213 kW / 290 PS
  • Hubraum: 15.078 cm³
  • Länge: 11.500 mm
  • Breite: 2.400 mm
  • Höhe: 3.750 mm
  • Abgestützte Breite: 5.600 mm
  • Wendekreis: 11,1 m
  • mit Allradlenkung: 9,25 m

Das Fahrzeug war mit einem Lastschaltgetriebe mit Drehmomentwandler und Wandlerüberbrückungskupplung ausgerüstet. Es hatte 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge.

Die ersten beiden Achsen waren lenkbar, die dritte konnte zugeschaltet werden.

Die Hubkraft wurde auf 30 t abgelastet, da das Kontergewicht kleiner ist wegen der Seilwinde am Heck - eine 200 kN Bergewinde von Rotzler Treibmatic TR200. Das Grundmodell des Kranes kann 45 t heben und alle 3 Achsen sind lenkbar, somit kann der Kran auch im "Hundegang" bewegt werden.

Der Kran wude im Herbst 2004 generalüberholt, neulackiert und neu beschriftet u.a. mit Speckflaggenbeschriftung.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KL 800
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KL 600 am Heck
Besatzung 1/1 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 15.078 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 36.000
Tags
Eingestellt am 19.01.2008 Hinzugefügt von marcus1993
Aufrufe 12927

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›

Anzeige