Einsatzfahrzeug: WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)

WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)
  • WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V34295 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname WS27 - Polizei Hamburg - WS 27 (a.D.) Kennzeichen H 3013
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache Polizei Hamburg - WSPK 03 Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug Polizei Hersteller Rean Werft
Modell leichtes Hafenstreifenboot Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2004 Erstzulassung 2004
Indienststellung 2004 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Hafenstreifenboot "WS27" der Hamburger Wasserschutzpolizei.

Bauwerft: REAN Werft GmbH in Sassnitz

Länge: 14,75 m
Breite: 4,90 m
Tiefgang: 1,40 m
Durchfahrtshöhe: 3,30 m
Geschwindigkeit: 12 kn, also 22 km/h
Motor: Dieselmotor MAN, 346 KW
Rumpf: Stahl
Aufbau: Aluminium

Ausstattung u.a.:

  • Polizei-, See- und Binnenfunk
  • Querstrahlruder
  • Flussradar
  • Mast und Heckplattform hydraulisch klappbar

Laufbahn:

  • 2004 - 2015: Wasserschutzpolizei Hamburg
  • seit 2018: Wasserschutzpolizei Saarland

Das 2004 gebaute Boot "WS27" wurde aufgrund von Umstrukturierungen im Jahr 2015 von der Hamburger Polizei ausgesondert. Im Jahr 2017 erwarb das Saarland das Boot für seine Wasseschutzpolizei und ließ es im Februar 2018 an seinen neuen Standort überführen. Im Saarland wird das ehemalige Hamburger Hafenstreifenboot als "WSP4" von der Staustufe Rehlingen aus eingesetzt.

Vorgänger bei der Wasserschutzpolizei Saarland:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/38877/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/3 Leistung 346 kW / 470 PS / 464 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 11.11.2008 Hinzugefügt von "Ecki"
Aufrufe 8624

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›