Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)

Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)
  • Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V30392 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg NEF (HH-2802) (a.D.) Kennzeichen HH-2802
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache BF Hamburg F 14 NEF Altona Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Notarzteinsatzfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Caravelle T5 Auf-/Ausbauhersteller Miesen
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2009 Außerdienststellung 2009
Beschreibung

Notarzteinsatzfahrzeug NEF 14 A der Feuer- und Rettungswache Osdorf, F 14, stationiert am AK Altona.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eins von 3 Fahrzeugen dieser Baureihe.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Transporter T5 TDI Caravelle
  • Motorleistung: 96 kW bei 3.500 1/min (5-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.461 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 168 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.000 kg
  • Achslast vorne / hinten: 1.575 / 1.625 kg
  • Länge: 4.890 mm
  • Breite: 1.904 mm
  • Höhe: 1.949 mm
  • Radstand: 3.000 mm

Ausbau: Miesen

Ausstattung u.a:

  • Navigationssystem mit Telemetrie aus dem Einsatzleitrechner
  • Defibrillator / 12 Kanal-EKG
  • Weinmann Medumat
  • Weinmann Accuvac Rescue Absaugpumpe
  • Spritzenpumpen
  • Notfallkoffer
  • Notfallrucksäcke

Das Fahrzeug wurde nach einem Kabelbrand im Oktober 2009 außer Dienst gestellt.

Seit 2010 ist das Fahrzeug beim DRK OV Windeck, Rhein-Sieg-Kreis, eingesetzt.
-> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/147556/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 3000 LED
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Comet-B am Heck
  • 2 Heckblitzer Hänsch Typ 43 LED in der Kofferraumklappe
Besatzung 1/1 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 2.461 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.000
Tags
Eingestellt am 12.02.2009 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 9158

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›