Einsatzfahrzeug: Arnhem - Regionale Ambulancevoorziening Gelderland-Midden - RTW - 07-1-06 (a.D.)

Arnhem - Regionale Ambulancevoorziening Gelderland-Midden - RTW - 07-1-06 (a.D.)
Arnhem - Regionale Ambulancevoorziening Gelderland-Midden - RTW - 07-1-06 (a.D.)
  • Arnhem - Regionale Ambulancevoorziening Gelderland-Midden - RTW - 07-1-06 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V29818 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Arnhem - Regionale Ambulancevoorziening Gelderland-Midden - RTW - 07-1-06 (a.D.) Kennzeichen 20-SB-XX
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Gelderland (Provinz Gelderland)
Wache RAV Gelderland-Midden Post Arnhem Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung 2012
Beschreibung

Ehemaliger Rettungswagen (RTW) der Regionale Ambulancevoorziening (RAV) Gelderland-Midden, Veiligheidsregio Gelderland-Midden, Region Nr. 07, stationiert an der Rettungswache in Arnhem.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell: Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2005
Ausbau: Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug (WAS)

Das Fahrzeug wurde im Regelrettungsdienst der Stadt Arnhem eingesetzt.

Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung
  • Verbreitete Trittbretter

Beladung:

  • Fahrtrage von Stryker
  • Tragestuhl von Stryker
  • Vakuummatratze
  • Vakuumschienen
  • Satz Halskrausen von Stifnek
  • Schaufeltrage von Ferno
  • Absaugeinheit Leardal LSU
  • Defibrillator von Lifepak
  • 2 Sauerstoffflaschen B6
  • Notfalltasche

Regionale Ambulancevoorziening Gelderland-Midden:

Die Regionale Ambulancevoorziening (RAV) Gelderland-Midden stellt den öffentlichen Krankentransport für die komplette Veiligheidsregio Gelderland-Midden sicher. Der Rettungsdienst ist hier sowohl für dringende Notfalltransporte wie auch für die nichtdringenden Krankentransporte zuständig und betreibt für diese Aufgabe auch eine eigene Leitstelle. Der Rettungsdienst zählt insgesamt 300 Mitarbeiter auf 9 Rettungswachen verteilt und ist für den Schutz von rund 665.240 Einwohnern auf einer Fläche von 1.181 km² zuständig.

Die Regionale Ambulancevoorziening (RAV) Gelderland-Midden betreibt Rettungswachen in Arnhem-Centrum, Arnhem-IJsseloord, Barneveld, Dieren, Ede, Elst-Oosterhout, Nijkerk, Renkum und Zevenaar.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Marelko Midimax LED
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama MicroLED
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama MicroLED in den Außenspiegeln
  • Druckkammerlautsprecher im Stoßfänger rechts
Besatzung 1/1 Leistung 115 kW / 156 PS / 154 hp
Hubraum (cm³) 2.685 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 21.02.2009 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 3237

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Gelderland (Provinz Gelderland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Gelderland (Provinz Gelderland) ›