Einsatzfahrzeug: NW - Florian Köln 10/78-02 und 10/88-01

NW - Florian Köln 10/78-02 und 10/88-01
NW - Florian Köln 10/78-02 und 10/88-01
  • NW - Florian Köln 10/78-02 und 10/88-01

Einsatzfahrzeug-ID: V24083 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname NW - Florian Köln 10/78-02 und 10/88-01 Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesGruppenaufnahmenBoote
Wache BF Köln Mole 10 Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gruppenfoto Hersteller Rheinwerft GmbH & Co Mainz
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feuerlöschboot 10-2 und Rettungsboot 10-1 "Ursula" an der Mole der Berufsfeuerwehr Köln.

Im Vorhafen Köln-Deutz

FLB 10/2 "Hydra"

Der Name geht zurück auf eine 9-köpfige Wasserschlange aus der griech. Mythologie.

Technische Daten:

  • Länge: 33,89 m
  • Breite: 6,30 m
  • Tiefgang: 1,28 m
  • Wasserverdrängung: 97,2 t
  • Motoren: 2 V-12 MAN Diesel mit je 735 kW bei 2400 U/min.
  • Geschwindigkeit: Bergfahrt: 30 km/h, Talfahrt: 40 km/h

Die Hydra ist ein Feuerlöschboot aus einer Stahl und Aluminiumkonstruktion mit zwei Antriebspropeller und Querstrahlruder

Ex -Schutzanlage durch Überdruck

Ausrüstung:

  • Stromgenerator 120 kVA
  • hydr. Ladekran
  • Hochdruckpumpe
  • Beiboot

Feuerlöschkreiselpumpe:

zwei dreistufige Kreiselpumpen mit je einer Leistung von 5000 l/min. bei 10 bar.

Wasserabgabe 5000 l/min. bei 10 bar

2 Schnellangriffseinrichtungen / 20mm Hochdruckschlauch

16 B-Druckabgänge

Hochdruckpumpe mit einer Leistung von 200 l/min. bei 35 bar.

Rohre:

2 Monitore je 50 m³ Schaum/min.

Lenzleistung:

gesamt 35000 l/min. durch die Feuerlöschkreiselpumpen

elektr. Tauchpumpen

Tiefsauger

Baujahr der "Hydra" ist 1962

RTB 10-1 "Ursula"

Der Name kommt von der hl. Ursula

Mehrzweckboot der Baureihe Seelöwe der Fa. Schmitt Stahlbau in Andernach.

Rumpf und Aufbau ist aus Aluminium.

Technische Daten:

-Länge: 7,05 m

-Breite: 2,35 m

-Höhe: 1,87 m

-Motorleistung: 191 kW/260 PS

-Besatung: 3 Personen

Ausrüstung:

-BOS-Funk

-Rheinspechfunkanlage

med. Ausrüstung:

-Beatmungsgerät

-Notfallrucksack

-Schaufeltrage

Im Vorhafen Köln-Deutz liegt noch das FLB

"Branddirektor Hans"

Florian Köln 10/78-01

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 03.07.2009 Hinzugefügt von icsunonove
Aufrufe 2525

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Boote

Alle Einsatzfahrzeuge aus Boote ›