Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg Ottensen GW-Versorgung (HH-2644)

Florian Hamburg Ottensen GW-Versorgung (HH-2644)
Florian Hamburg Ottensen GW-Versorgung (HH-2644)

Einsatzfahrzeug-ID: V23076 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg Ottensen GW-Versorgung (HH-2644) Kennzeichen HH-2644
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache FF Hamburg F 1929 Ottensen-Bahrenfeld Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Versorgung/Küche Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 812 Auf-/Ausbauhersteller Wille Karosseriebau
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Versorgung GW-V1 der Freiwilligen Feuerwehr Ottensen-Bahrenfeld, F 1929.

Das Fahrzeug dient im Rahmen des Versorgungskonzepts der Feuerwehr Hamburg der Versorgung von Einsatzkräften bei Großschadenslagen und bei Einsätzen von längerer Dauer sowohl im örtlichen wie auch überörtlichen Bereich.

Vorgesehen sind drei Versorgungsstufen:

  • 1. Versorgung mit Kaltgetränken, Schokoriegeln u.ä.
  • 2. Versorgung mit Warmgetränken und kleineren warmen Snacks
  • 3. Versorgung mit Kalt- und Warmgetränken sowie warmen Speisen

Während die Versorgung der Stufe 1 in der Verantwortung der Einheiten liegt, kommt ab der Stufe 2 das Versorgungsfahrzeug zum Einsatz, in der Stufe 3 in Verbindung mit einer erweiterten personellen Ausstattung und einem Feldkochherd, zu dessen Transport es mit einer Zugeinrichtung ausgestattet ist. In dieser Kombination können bis zu 400 Personen versorgt werden.

Das Versorgungsfahrzeug besteht aus einem Kofferaufbau mit Küchenarbeitsraum sowie Geräteräumen. Im Küchenarbeitsraum steht eine Einbauküche mit Cerankochfeld, Dunstabzug, Kühlschrank, Spüle sowie großzügiger Schrankfläche zur Lagerung von Material und Vorräten zur Verfügung. Der Arbeitsraum wird durch eine Zusatzheizung beheizt und entspricht den geltenden Arbeitsstätten- und Hygienevorschriften.

Die Ausgabe von Speisen und Getränken erfolgt durch eine Ausgabeöffnung auf der linken Aufbauseite. Hier kann auch mittels der angebauten Markise mit Seitenteilen und den in der feuerwehrtechnischen Beladung mitgeführten Tischen und Bänken ein witterungsgeschützter Versorgungsplatz eingerichtet werden. Im Falle eines größeren Platzbedarfs kommt das mitgeführte Schnelleinsatzzelt zum Einsatz, das, wie auch die übrige Beladung des hinteren Geräteraums, bequem mit Hilfe der hydraulischen Ladebordwand entnommen werden kann.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 812
  • Motorleistung: 90 kW bei 2.200 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 4.249 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Leergewicht: 6.350 kg
  • Achslast vorne / hinten: 3.400 / 4.600 kg
  • Länge: 5.600 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 2.995 mm

Aufbau: Wille

Ausstattung u.a.:

  • Einbauküche mit Cerankochfeld, Dunstabzug, Kühlschrank, Spüle
  • Wassertank 150 l
  • Ladebordwand Hubfix
  • Wetterschutzmarkise
  • Schnelleinsatzzelt
  • Tisch- und Bankgarnituren
  • Stromerzeuger 8 kVA
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Doppelblitzbalken Hänsch DBS 2000
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40
  • Rundumkennleuchte Hella KL 600 am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 4.249 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
k.A.
Eingestellt am 19.06.2009 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 29042

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›