Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg RTW (HH-2830) (a.D.)

Florian Hamburg RTW (a.D.) (HH-2830)
Florian Hamburg RTW (a.D.) (HH-2830)
  • Florian Hamburg RTW (a.D.) (HH-2830)

Einsatzfahrzeug-ID: V22573 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg RTW (HH-2830) (a.D.) Kennzeichen HH-2830
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache BF Hamburg F 32 Technik & Umweltwache (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell 240 D Auf-/Ausbauhersteller Herrmann
Baujahr 1982 Erstzulassung 1982
Indienststellung 1982 Außerdienststellung 1988
Beschreibung

Rettungswagen RTW der Technik- und Umweltschutzwache, F 32.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen von 72 Rettungswagen dieser Baureihe, die zwischen 1977 und 1982 in Hamburg beschafft wurden.

Die Fahrzeuge basieren auf der Mercedes-Benz Baureihe W 123, allerdings in der Sonderausführung F 123 mit dem auf 3.425 mm verlängertem Radstand anstatt dem Serienradstand von 2.795 mm.

Der Auf- und Ausbau erfolgte durch die Firma Herrmann Karosseriewerk aus Hamburg-Wandsbek unter Verwendung von Karosserieteilen der Fa. Miesen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 240 D (F 123)
  • Motorleistung: 53 kW bei 4.400 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.399 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Verbrauch: 12,3 l /100 km
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.230 kg
  • Leergewicht: 1.830 KG
  • Länge: 5.390 mm
  • Breite: 2.290 mm
  • Höhe: 1.428 mm
  • Radstand: 3.425 mm

Aufbau: Herrmann

Ausstattung u.a.:

  • Trage
  • Sauerstofftasche
  • Notfalltasche
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • 4 Starktonhörner Bosch FSA-2
Besatzung 1/1 Leistung 53 kW / 72 PS / 71 hp
Hubraum (cm³) 2.399 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.230
Tags
Eingestellt am 26.06.2009 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 3415

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige