Einsatzfahrzeug: Florian Böhme 20/26 (a.D.)

Florian Böhme 20/26 (a.D.)
Florian Böhme 20/26 (a.D.)
  • Florian Böhme 20/26 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V21078 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Böhme 20/26 (a.D.) Kennzeichen SFA-F 2026
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenHeidekreis (HK, FAL, SOL)
Wache FF Walsrode OF Düshorn Zuständige Leitstelle Leitstelle Heidekreis (HK, bis 2011 SFA)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell 60-9 A Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1985 Erstzulassung 1985
Indienststellung 1985 Außerdienststellung 2010
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 8 der
Freiwilligen Feuerwehr Stadt Walsrode,
Ortsfeuerwehr Düshorn.


Fahrgestell:
Iveco 60-9 A,
Motorleistung: 87 PS / 64 kW,
Radstand: 3.000 mm,
zul. Gesamtgewicht: 6.000 kg .

Aufbau:
Magirus,
Produktionsnummer: nicht bekannt,
Lackierung: RAL 3000 (Feuerrot).

Laufbahn
Baujahr und Indienststellung: 1985.

Besatzung:
9 Feuerwehrangehörige (1:8, Löschgruppe)

Pumpen:
Festpumpe: Magirus FP 8/8,
Förderleistung: 800 l/min bei 8 bar,

Tragkraftspritze: Metz TS 8/8,
Förderleistung: 800 l/min bei 8 bar.

Beladung / Ausstattung u.a.:
gemäß zum Beschaffungszeitpunkt gültiger DIN-Norm,
4 Pressluftatmer sowie Reserveflaschen,
Atemschutzüberwachungstafel,
Rettungsrucksack,
Mobiltelefon,
Ifex- Impulslöscher,
Mittel- u. Schwerschaumrohr,
Schaumzumischer,
Schaummittel in Kanister,
Anschlussstücke für Güllewagen (als Tanklöschfahrzeug- Ersatz),
Rettungssatz (Schere / Spreizer),
Glasmaster,
Airbagsicherung,
Motorkettensäge,
elektrischer Fuchsschwanz,
Mehrzweckzug,
Stromaggregat,
klappbarer Lichtmast mit Strahler (1500W) auf dem Fahrzeugdach,
2 Strahler à 1000 W auf Stativ,
4-teilige Steckleiter.

Anmerkungen zum Fahrzeug:
Ersetzt wurde mit diesem Fahrzeug ein LF 8 auf Opel Blitz 1,9t, welches bereits im Herbst 1984 ausgemustert werden musste. Bis zur Indienststellung des neuen Fahrzeuges behalf man sich einige Monate mit einer Leihgabe von der Ortsfeuerwehr Walsrode.
Bis zur Umstellung der KFZ- Kennzeichen auf Funkrufnamen im Jahre 2004 lautete das Nummernschild SFA-DS 84.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Rundumkennleuchten vorne: Hella KLJ 80
hinten: Hella KL 800
Pressluftfanfaren: Fiamm

Besatzung 1/8 Leistung 64 kW / 87 PS / 86 hp
Hubraum (cm³) 4.057 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.000
Tags
Eingestellt am 18.07.2009 Hinzugefügt von Klausmartin Friedrich
Aufrufe 2413

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Heidekreis (HK, FAL, SOL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Heidekreis (HK, FAL, SOL) ›