Einsatzfahrzeug: Florian Warin 36 32/33-01

Florian Warin 36 32/33-01
Florian Warin 36 32/33-01

Einsatzfahrzeug-ID: V202995 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Warin 36 32/33-01 Kennzeichen NWM-FF 32
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernNordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS)
Wache FF Warin Zuständige Leitstelle Leitstelle Westmecklenburg (LUP, NWM, SN, HWI, LWL, PCH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1527 F Auf-/Ausbauhersteller Gimaex
Baujahr 2015 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLA(K) 23/12 der Freiwilligen Feuerwehr Warin.

Das 2015 aufgebaute Fahrzeug diente, bevor es nach Warin kam, als Vorführfahrzeug der Fa. Gimaex.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1527 F
  • Motorleistung: 200 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 7.698 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Leergewicht: 15.095 kg
  • Achslast vorn / hinten: 6.100 / 10.500 kg
  • Länge: 9.975 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm

Hubrettungssatz:

  • Hersteller: Riffaud
  • Modell: EPC 32 PRX-B, 4-teiliger Drehleitersatz mit Gelenkteil
  • maximale Rettungshöhe: 31,1 m
  • maximale Arbeitshöhe: 32,6 m
  • Über- / Hinterfahr-Ausladung: 4,85 m
  • Knickarmwinkel: 75°
  • Rettungskorb: Ariane II
  • maximale Korbtraglast: 430 kg
  • Abstützung: 4-fach Abstützung X-C3S, 2-fache Redundanz, 4 Abstützungssensoren

Aufbau: Gimaex

Ausstattung u.a.:

  • Schleifkorbtrage
  • Aufnahme für Krankentrage 200 kg
  • Wasserwerfer 1.600 l/min

An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön an das Team der FF Warin für den sehr kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Saturn am Heck

Besatzung 1/2 Leistung 200 kW / 272 PS / 268 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 31.05.2024 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 3480

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS) ›