Einsatzfahrzeug: Florian Warin 36 32/43-01

Florian Warin 36 32/43-01
Florian Warin 36 32/43-01
Geräteraum G5

Einsatzfahrzeug-ID: V202878 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Warin 36 32/43-01 Kennzeichen NWM-FF 33
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernNordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS)
Wache FF Warin Zuständige Leitstelle Leitstelle Westmecklenburg (LUP, NWM, SN, HWI, LWL, PCH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.240 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16 der Freiwilligen Feuerwehr Warin.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.240 4x4 BL FW
  • Motorleistung: 176 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • zulässiges Gesamtgewicht: 14.500 kg
  • Leergewicht: 9.475 kg
  • Achslast vorn / hinten: 6.300 / 9.500 kg
  • Länge ohne / mit Haspel: 7.750 / 8.300 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm

Aufbau: Rosenbauer

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Schaumzumischsystem Leader
  • Löschwassertank 1.600 l
  • Schaummitteltank 200 l
  • Seilwinde 50 kN
  • Tragkraftspritze TS 8/8 (800 l/min bei 8 bar)
  • Schnellangriff 50 m
  • 6 Atemschutzgeräte, davon vier im Mannschaftsraum
  • Schlauchtragekörbe für C-Schläuche
  • Schnellangriffsverteiler
  • Hohlstrahlrohre
  • Kombinationsschaumrohr
  • hydraulischer Rettungssatz Weber (Spreizer, Schere, Rettungszylinder, Pedalschneider)
  • Unterbau- und Stufenblöcke
  • Glasmaster
  • Druckbelüfter
  • Hebekissen
  • Stromerzeuger
  • Lichtmast
  • Absturzsicherung
  • Rettungssäge
  • Wärmebildkamera
  • Hooligan-Tool
  • Motorsäge
  • Leitkegel
  • Stabblitzleuchten
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebleiter
  • Spineboard
  • Fasspumpe
  • Gefahrgutpumpe
  • Mehrgaswarngerät

An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön an das Team der FF Warin für den sehr kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK-QS
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-multi
  • 2 Kennleuchtenmodule Hänsch Integro an den Aufbauecken am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 176 kW / 239 PS / 236 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 28.05.2024 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 2812

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS) ›