Einsatzfahrzeug: Rettung Dortmund 20 RTW 01

Rettung Dortmund 20 RTW 01
Rettung Dortmund 20 RTW 01

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V200820 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rettung Dortmund 20 RTW 01 Kennzeichen DO-FW 2659
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDortmund (DO)
Wache BF Dortmund RW 20 Kirchderne Zuständige Leitstelle Leitstelle Dortmund (DO)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller HospiMobil
Baujahr 2022 Erstzulassung 2022
Indienststellung 2022 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW 59) der Berufsfeuerwehr Dortmund.

Stationiert ist das Fahrzeug an der Rettungswache 20 Dortmund-Kirchderne und wird von der Berufsfeuerwehr (FuRW 6) besetzt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 516 CDI
  • Motorleistung: 110 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 1.950 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 162 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg

Aufbau (Koffer): W.A.S.

Ausbau: Hospimobil, Aurich

Medizinische Ausstattung (Auszug):

-Diagnose:

  • Stethoskop
  • Blutdruckmessgerät
  • Pupillenleuchte
  • Reflexhammer
  • Blutzuckermessgerät bzw. -messstreifen
  • Fieberthermometer
  • Pulsoximeter

-Kreislauf:

  • Infusionslösungen
  • Geräte und Material für die Zufuhr sowie zum Aufwärmen von Infusionen
  • Spritzenpumpe
  • Corpuls³ mit Defibrillator- und Herzschrittmacher-Funktion

-Atmung:

  • Sauerstoffflaschen
  • Beatmungsgerät mit Sauerstoffinhalationsfunktion
  • Intubationsbesteck
  • Tuben
  • Beatmungsbeutel
  • Absaugpumpe

-Sonstiges:

  • Medikamente
  • Set für Vergiftungsnotfälle
  • Verbandmaterial
  • Set zur Brandwundenversorgung
  • notfallchirurgisches Besteck
  • Schienen zur Ruhigstellung der Gliedmaßen
  • Vakuummatratze oder Spineboard zur Ganzkörper-Immobilisation
  • Rettungskorsett
  • HWS-Schienen zur Ruhigstellung der Halswirbelsäule
  • Material zur Amputatversorgung
  • Schaufeltrage
  • Stryker-Trage mit Fahrgestell
  • Tragestuhl
  • Motorola Digitalfunk-Einrichtung

Außerdem ist ein Multifunktionswerkzeug auf dem Rettungswagen verlastet.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Standby Zirkon Z2
  • 2 Druckkammerlautsprecher
  • 4 Kreuzungsblitzer
Besatzung 1/1 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 1.950 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 24.03.2024 Hinzugefügt von Ma.S.K.
Aufrufe 13445

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO) ›